Skip to main content

Medien: Thomas Lemar will Monaco Richtung FC Liverpool verlassen

Foto: Thomas Lemar/Imago/PanoramiC

Seit längerer Zeit ist der FC Liverpool an Thomas Lemar von der AS Monaco interessiert. Und offenbar stößt das Interesse der Reds auf Gegenliebe. Denn wie der „Independent“ berichtet, hat sich der umworbene Offensivakteur für einen Wechsel an die Anfield Road entschieden. Auch der FC Arsenal gehört zu den Dauerinteressenten, wurde aber offenbar vom LFC ausgestochen. Der 22-jährige Franzose besitzt im Fürstentum noch einen Vertrag bis 2020, hat aber längst den Entschluss gefasst, die Monegassen nach dieser Saison zu verlassen. Zwar will Monaco mit Lemar unbedingt verlängern und sein aktuelles ein Monatsgehalt von 100.000 Euro brutto deutlich aufstocken, doch wie „L’Equipe“ berichtet, lehnte der Linksfuß dankend ab.

Lemar spielt durchwachsene Saison

In Liverpool dürfte der Linksaußen, der auch im offensiven Mittelfeld agieren kann, ohnehin ein Vielfaches verdienen. In der laufenden Saison kann der achtmalige Nationalspieler zwar nicht an seine herausragenden Leistungen der Vorsaison anknüpfen, dennoch zählt er bei der AS Monaco weiterhin zum absoluten Stammpersonal und verbuchte in 16 Ligaspielen sieben Torbeteiligungen (2 Tore, 5 Vorlagen).

Im vergangenen Sommer stand Lemar kurz vor einem Wechsel zum FC Arsenal, die wohl bereit waren, 100 Millionen Euro Ablöse zu zahlen. Doch der Angreifer ließ den Wechsel platzen, wohl auch, weil er lieber Champions League statt Europa League spielen will.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X