Skip to main content

Medien: Überraschende Einigung zwischen Sky und Eurosport bei den Bundesliga-Übertragungen

Manch ein Fußballfan spielte schon mit dem Gedanken, sich zwei Abos kaufen zu müssen, um in der kommenden Saison 2017/2018 alle Spiele der Fußball-Bundesliga live sehen zu können. Denn die Fronten zwischen Sky Deutschland und Eurosport waren derart verhärtet, dass dies das realistische Szenario war. Doch nun gab es doch eine überraschende Wendung. Die beiden Sender einigten sich nämlich laut einem Medienbericht. Damit benötigen Sky-Kunden nun doch kein zweites Abonnement, um alle Spiele der Bundesliga 2017/2018 live sehen zu müssen.

Eurosport hält Rechte an 45 Spielen mit Bundesliga Beteiligung

Zu der Problematik ist es gekommen, da Eurosport Rechte an 45 Spielen mit Bundesliga-Beteiligung in der kommenden Saison hält. Diese sollten nicht ins Sky-Programm eingespeist werden. Bekanntlich hält der deutsche Pay-TV-Anbieter wiederum die Rechte an den restlichen Bundesligapartien. Nachdem sich bislang beide Seiten nicht einig geworden waren, soll es nun laut Süddeutscher Zeitung eine Lösung geben. Denn die 45 Spiele von Eurosport werden nun doch live im TV gezeigt. Bislang wollte Eurosport-Inhaber Discovery die Matches nur im Eurosport-Player zeigen. Noch ist die Einigung nicht offiziell verkündet worden.

Sky-Abonnenten benötigen neues Eurosport-Paket

Allerdings hat die Sache für alle Sky-Abonnenten demnach einen Haken. Um nämlich die 45 Eurosport-Spiele – vorwiegend Freitags – sehen zu können, muss ein weiteres Programm-Paket dazugebucht werden. Dabei handelt es sich um das Eurosport-Paket, das über HD+ verbreitet werden soll. Nur so soll dann der neue Pay-TV-Sender Eurosport 2 HD Xtra zu empfangen sein, auf dem die Bundesliga live gezeigt wird. Ob diese Lösung bereits für diesen Samstag der Fall sein wird, ist noch unklar. Denn morgen zeigt Eurosport das erste der 45 Spiele live – das Supercup-Duell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München. Da dieses aber auch zeitgleich im ZDF zu sehen ist, können Fußballfans sicher verschmerzen, sollte dies noch nicht möglich sein. Außer dem Supercup darf Eurosport 30 Freitagsspiele, je fünf Partien am Sonntag (13.30 Uhr) und am Montag (20.30 Uhr) übertragen. Zudem werden die Relegationsspiele live übertragen. Sky zeigt alle weiteren Begegnungen.

Update: Inzwischen liegen die Detailinformationen vor, wonach Eurosport die Spiele auf HD+ ausstrahlen wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Kommentare


Holger 18. September 2018 17:24 um 17:24

Hört sich gut an aber gibts das auch für Kabel Kunden oder wieder nur für Sat Kunden?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X