Skip to main content

Medien: Wechsel von YB-Star Yoric Ravet zum SC Freiburg perfekt

Der SC Freiburg steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Yoric Ravet. Der rechte Mittelfeldspieler, der bei den Breisgauern die Nachfolge von Vincenzo Grifo antreten soll, kommt von den Young Boys Bern. Als Ablöse haben sich beide Klubs wohl auf 4 Millionen Euro geeinigt. Laut der Schweizer Zeitung „Blick“ ist der Transfer bereits perfekt, doch noch muss man sich im Schwarzwald etwas gedulden, bis der 27-Jährige zur Mannschaft stößt. Denn Ravet soll noch am Mittwochabend im Playoff-Rückspiel der Champions League gegen ZSKA Moskau zum Einsatz kommen, bevor er am Sonntag sein letztes Spiel im YB-Trikot gegen den FC St. Gallen bestreitet. Einzig eine Verletzung des Flügelspielers könnte einen Transfer wohl noch zum Platzen bringen.

Foto: katatonia82 / Shutterstock.com

Ravet: Freistoßspezialist & Vorlagenkönig

Ravet wechselt vor vier Jahren von AS St. Etienne in die Schweiz, wo er über Lausanne-Sport und den Grasshoppers Zürich im Januar 2016 den Weg nach Bern fand. Dort hat sich der Rechtsfuß zu einem absoluten Leistungsträger entwickelt. Ähnlich wie Grifo gilt Ravet als Standardspezialist, der zudem viele Treffer vorbereitet. Allein in der laufenden Saison verbuchte er in vier Ligaspielen drei Vorlagen, zudem erzielte er noch ein Tor.

Der SC Freiburg sah sich mit den Young Boys Bern einem harten Verhandlungspartner ausgesetzt, der seine finanzielle Schmerzgrenze für Ravet klar definiert hat. Diese hat der Bundesligist mit seiner 4 Millionen Euro schweren Offerte wohl erreicht.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X