Skip to main content

Fußball Bundesliga – Mergim Mavraj lobt den Hamburger SV

Der jüngste Neuzugang beim Hamburger SV, Mergim Mavraj, lobt den Hamburger SV als „krassen Verein.“ Trotz vieler Krisen und einiger Fast-Abstiege hat der Verein an Strahlkraft nicht verloren. Seit Jahren dümpelt der Hamburger SV im Tabellenkeller vor sich hin, trotzdem entschied sich Mavraj, der zuvor beim 1. FC Köln spielte, für Hamburg. Der Abwehrspieler ist der Meinung, dass der Hamburger SV seine jetzige Position durchaus verdient, doch dass er konkurrenzfähig ist.

Er trägt das HSV-Trikot mit Ehrfurcht und stellt fest, dass es schwerer ist. Schließlich trugen Fußball-Größen wie Seeler, Hrubesch und Beckenbauer bereits ein HSV-Trikot, für Mavraj sind das große Idole für den deutschen Fußball. Seine neue Aufgabe will er nicht auf die leichte Schulter nehmen, er will sich mit seinem neuen Verein identifizieren.

Nicht zu vergessen ist der Druck, den die Größe des Vereins bedeutet. Mavraj spricht von einer Typenfrage und hofft, der Situation gewachsen zu sein, garantieren kann er jedoch nicht.
Foto: Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X