Skip to main content

Mesut Özil sollte offenbar im Tausch mit Arda Turan zum FC Barcelona wechseln

Der Sommer 2017 wird in Sachen internationaler Transfermarkt durch Spieler wie Neymar oder Ousmane Dembélé sicherlich in die Geschichtsbücher des internationalen Fußballs eingehen. Dort hätte sich fast auch Mesut Özil eintragen können, stimmen die aktuellen Gerüchte. Denn die Mundo Deportivo berichtet nun, dass der deutsche Nationalspieler offenbar kurz vor einem Wechsel zum FC Barcelona gestanden haben soll.

Foto: Imago/Action Plus

Ex-Madridista Mesut Özil offenbar beim FC Barcelona im Gespräch

Wer sich ein wenig mit dem spanischen Fußball auskennt, der mag sich kaum vorstellen, was auf den früheren Spieler von Real Madrid zugekommen wäre, hätte er tatsächlich den Weg zum FC Barcelona angetreten. Sollten aber die Presseberichte von heute stimmen, dann wollte der FC Arsenal offenbar ein Tauschgeschäft. Demnach sollte Arda Turan vom FC Barcelona ins Emirates wechseln und Özil wiederum den umgekehrten Weg gehen. Letztendlich aber hat sich dieses Tauschgeschäft demnach zerschlagen. Allerdings gibt es um den Deutsch-Türken nach wie vor Gerüchte um einen Abschied vom FC Arsenal. Denn seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag hat er bislang nicht verlängert.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X