Skip to main content

Michael Becker beim KSC als Leiter von „Marketing, Vertrieb & Digitalisierung“ vorgestellt

Die Geschäftsstelle des Karlsruher SC wird derzeit neu strukturiert und in diesem Rahmen werden die Bereiche Marketing, Merchandising, Mitglieder und Sponsoring und Ticketing in einen Verantwortungsbereich zusammengefasst. Seit dem 1. November ist für diesen neuen Bereich „Marketing, Vertrieb & Digitalisierung“ Michael Becker verantwortlich. „Michael Becker ist ein ausgewiesener Fachmann und bringt langjährige Erfahrung mit in den Wildpark. Außerdem besitzt er als gebürtiger Karlsruher eine große Emotionalität für den Verein“, zeigt sich KSC-Geschäftsführer Helmut Sandrock hochzufrieden mit der Besetzung der neugeschaffenen Stelle.

Foto: Imago/Sportsword

Es sollen in allen Bereichen neue Akzente gesetzt werden

Die entsprechenden Bereiche sollen mit Michael Becker neu optimiert und weiter ausgebaut werden. „Gerade im Hinblick auf die Digitalisierung bietet sich hier viel Potential, mit dem Stadionneubau vor der Brust wollen wir in allen Bereichen neue Akzente setzen“, erklärt Becker. Die KSC-Geschäftsstelle gliedert sich damit ab sofort in die fünf Bereiche „Sport“, „Finanzen, Personal & Verwaltung“, „Marketing, Vertrieb & Digitalisierung“, „Kommunikation & Medien“ sowie „Operations“. Becker, 33 Jahre jung, war zuletzt drei Jahre lang beim Zweitligisten SV Sandhausen als Leiter der Marketingabteilung beschäftigt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X