Skip to main content

Michael Zorc verlängert beim BVB bis 2021

Foto: Michael Zorc/Imago/Revierfoto

Borussia Dortmund hat jetzt offiziell bestätigt, dass der Vertrag mit Michael Zorc verlängert wurde. Der Manager, der mit 571 Pflichtspieleinsätzen für die Borussia noch immer den vereinsinternen Rekord hält, bleibt damit dem BVB erhalten. Der Sportliche Leiter hat seinen Vertrag bis 2021 verlängert, 2019 endete das ursprüngliche Arbeitspapier. Zorc zeichnet sich für die Vertragsverlängerungen von Marco Reus und Lukasz Piszczek verantwortlich, im Sommer wird Zorc beim BVB sein 20-jähriges Dienstjubiläum feiern. „Die sportlichen Erfolge der vergangenen zehn Jahre sind eng mit dem Namen Michael Zorc verbunden. Michael Zorc steht für Kompetenz, Loyalität und Identifikation. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit“, sagte Hans-Joachim Watzke.

Demnächst steht die Trainersuche auf dem Programm

„Die vergangenen eineinhalb Jahre waren trotz des DFB-Pokalsieges und der Qualifikation für die Champions League bekanntlich aus vielerlei Gründen schwierig. Ich betrachte es vor diesem Hintergrund umso mehr als unsere gemeinsame Aufgabe, Borussia Dortmund in ruhigeres Fahrwasser zu bringen, die Mannschaft auf hohem Niveau zukunftsfähig zu machen und den Klub zu einem festen Bestandteil der Champions League zu entwickeln“, sagte der 55-Jährige zu seiner Vertragsverlängerung. Während seiner Zeit im Management wurde der BVB dreimal deutscher Meister und zweimal Pokalsieger. In den kommenden Wochen kommt viel Arbeit auf ihn zu, denn der BVB wird wohl einen neuen Trainer brauchen. Der Vertrag von Peter Stöger endet und ob dieser verlängert wird, ist eher zweifelhaft.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X