Skip to main content

Middlesbrough: Stewart Downing wird eine große Rolle spielen, so Karankas Nachfolger Steve Agnew

Stewart Downings Streit mit Aitor Karanka und der Ausschluss aus dem ersten Team von Middlesbrough spielte offenbar eine entscheidende Rolle bei Verabschiedung des Basken am vergangenen Donnerstag, doch Steve Agnew hat keine Bedenken, den ehemaligen Nationalstürmer wieder in seine Startelf zu integrieren. „Stewart wird eine große Rolle in der laufenden Saison für uns spielen“, so der ehemalige Co-Trainer von Karanka, der am kommenden Sonntag zuhause gegen Manchester United zum ersten Mal ein Spiel leiten wird. „Er ist ein echter Middlesbrough Junge. Stewy liebt den Klub, er ist hier geboren und aufgewachsen, es ist seine Stadt. Er ist ein talentierter Fußballer. Er ist jemand, den ich schon sehr lange kenne, ich weiß also, wie er arbeitet.“

Agnew sieht sich als kreativen Trainer

Agnew machte kein Geheimnis daraus, dass er völlig anders mit dem Team arbeiten will, als zuvor Karanka. Er kann sich dabei der Unterstützung von Steve Gibson sicher sein, dem Besitzer des Klubs, der natürlich hofft, in ihm die geeignete Wahl für die Rettung des Teams vor dem Abstieg getroffen zu haben. „Ich sehe mich als sehr kreativen Trainer und ich weiß, dass ich dazu in der Lage bin, meine Ideen in die Köpfe der Spieler zu pflanzen“, so Agnew, der zuvor auch in Leeds, Hartlepool und Hull trainiert hat. Als Spieler war er beim FC Barnsley, bei Blackburn, in Leicester und Sunderland aktiv. „Ich habe eine klare Vorstellung davon, was gebraucht wird und genau das habe ich vor der Mannschaft zu geben.“

Agnew glaubt an den Klassenerhalt

Middlesbrough belegt derzeit den 19. Tabellenplatz und ist seit Mitte Dezember ohne Sieg in der Premier League, in den vergangenen zehn Spielen konnte die Mannschaft nur drei Tore erzielen. Agnews weiß, auf was für eine Herausforderung er sich eingelassen hat. „Uns in der Liga zu halten wäre der größte Erfolg in meinem Leben“, so der Coach. „Aber ich benutze gerne das Wort „zuversichtlich“ und glaube daran, dass wir in der Premier League bleiben werden. Ich habe geduldig auf diese Gelegenheit gewartet und bin sehr zuversichtlich, dass ich erfolgreich sein werde.“ Wo Karanka zuweilen die Anhänger des Vereins und die Metalität der Spieler kritisierte, findet er freundliche Worte: „Sie (die Fans) waren absolut erstklassig diese Saison“. Außerdem lobt er die „Einstellung der besten Spieler, mit denen ich je gearbeitet habe.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X