Skip to main content

Mike-Steven Bähre wechselt von Hannover 96 für ein halbes Jahr zum SV Meppen

Der Regionalligist SV Meppen hat Vollzug gemeldet: Der 22-jährige Mike-Steven Bähre wurde zunächst für ein halbes Jahr vom Bundesligisten Hannover 96 ausgeliehen. „Wir freuen uns, dass wir einen solch technisch versierten jungen Fußballer für den Rest der Saison zu uns holen konnten“, meinte Sportvorstand Heiner Beckmann am Sonntagabend. Bähre saß beim Auftaktsieg des SV Meppen gegen Preußen Münster gemeinsam mit seinem Berater bereits auf der Tribüne und konnte sich seine zukünftigen Teamkollegen dabei live anschauen. Bähre kann sowohl im offensiven Mittelfeld als auch als Flügelspieler links oder rechts eingesetzt werden, denn bei ihjm handelt es sich um einen Spieler mit Allrounder Qualitäten. In Hannover hat er sich der Ruf eines Instinkt-Fußballers erarbeiten können, der auf dem Platz absolut selbstbewusst auftritt.

Zwei Treffer und ein Assist bereits gegen Meppen erzielt – kein Unbekannter also

Er kam 2015 zum ersten und bislang einzigen Mal in der Bundesliga zum Einsatz, beim Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Für so manchen Fan des SV Meppen ist der junge Spieler kein ganz Unbekannter, denn er konnte in der Regionalliga bei Hannover 96 II insgesamt zwei Treffer und einen Assist gegen Meppen erzielen. Bis zum kommenden Sommer wird er aber für die Emsländer auf Torjagd gehen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X