Skip to main content

Mögliche Aufstellungen Bayer 04 Leverkusen – Borussia Mönchengladbach

Foto: Thorgan Hazard/Fussball.com

Mal wieder kommt es im Rheinland zum Duell zweier Clubs, bei deren Aufeinandertreffen stets alles möglich ist. Hohe Auswärtssiege wechseln sich beständig mit ebensolchen Heimsiegen ab – und zur Not darf es dann auch mal ein schönes 0:1 sein wie zuletzt im Pokal in Mönchengladbach.
Damals kochten die Leverkusener die Gladbacher ab, die eigentlich als Favorit gegolten hatten. Das ist inzwischen umgekehrt. Bayer Leverkusen spielt eine starke Rückrunde, steht zu Recht auf Rang 5 mit Kontakt zu den CL-Plätzen. Die Gladbacher sind in der Krise: nur 4 Punkte aus den letzten 5 Spielen.

Gladbach in der Krise, Herrlich in der Erfolgsspur

Noch ist Trainer Dieter Hecking nicht angezählt. Dennoch steht er natürlich unter Druck, aus Leverkusen etwas Zählbares mitzubringen. Da darf man gespannt sein, wie offensiv er spielen lassen wird, ob ihm ein Remis reicht. Und welche Aufstellung er wählen wird, wenn Borussia Mönchengladbach in der BayArena antritt.

Beim Team von Heiko Herrlich hingegen läuft es zwar auch nicht perfekt – siehe die 0:2-Heimniederlage gegen den FC Schalke 04 zuletzt. Doch es ist schon überraschend, wie gut der zunächst kritisch beäugte Franke sich bei den Leverkusenern eingeführt hat und welche Erfolge er mit diesem Club erringt. So manche Maßnahme, auch personeller Natur, ist nicht immer ganz nachzuvollziehen. Doch der jüngste Erfolg gibt ihm Recht. Seit dem 5:1 im Hinspiel bei Borussia Mönchengladbach sind die Leverkusener in der Tabelle geklettert und geklettert.

Insofern müssen die Fans auch am Samstag gegen den rheinischen Rivalen Borussia Mönchengladbach darauf vertrauen, was Trainer Heiko Herrlich für eine Aufstellung basteln wird – und dass diese am Ende auch funktioniert. Wie diese aussehen könnte, erfährt man weiter unten.

Mögliche Aufstellung von Bayer 04 Leverkusen

Bei den Hausherren fällt Jedvaj ganz sicher aus. Fraglich sind zurzeit noch Sven Bender und auch Wendell. Geht man davon aus, dass zumindest Letzterer rechtzeitig wieder fit wird, kann man Bayer Leverkusen in folgender Elf und Formation erwarten:

Bernd Leno – Lars Bender, Jonathan Tah, Panagiotis Retsos, Wendell – Dominik Kohr, Kai Havertz, Julian Baumgartlinger – Julian Brandt, Kevin Volland, Leon Bailey.

Mögliche Aufstellung von Borussia Mönchengladbach

Einerseits halten sich die sicheren Ausfälle mit deren drei noch in Grenzen. Das sind Benes, Strobl und Villalba, die definitiv nicht beim Spiel in Leverkusen werden auflaufen können.

Dazu kommt aber noch eine ganze Reihe an Spielern, deren Einsatz noch unsicher ist. Dazu zählt Traoré, dazu zählt Wendt und dazu zählt auch Johnson. Sollte Gladbachs Trainer Dieter Hecking auf diese Spieler verzichten müssen, so kann man sich folgende Aufstellung von Borussia Mönchengladbach am Samstag gut vorstellen:

Yann Sommer – Reece Oxford, Matthias Ginter, Jannik Vestergaard, Nico Elvedi – Jonas Hofmann, Christoph Kramer, Denis Zakaria, Thorgan Hazard – Lars Stindl, Raoul Bobadilla.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X