Skip to main content

Mönchengladbach: Lars Stindl wieder im Training, Raffael läuft nur

Lars Stindl

Foto: imago/Chai v.d. Laage

Seit Monaten war Lars Stindl bei Borussia Mönchengladbach ausgefallen und schmerzlich vermisst worden. Ohne Frage einer der besten Spieler im Kader der Borussia, wie nicht zuletzt auch Bundestrainer Jogi Löw befand, der ihn im Sommer 2017 mit zum Confed-Cup nahm. Vielleicht hätte Lars Stindl sogar Chancen auf die WM 2018 gehabt, wenn ihn nicht eine Verletzung Ende April aus dem Kreis der Kandidaten befördert hätte. Nun ist er zurück im Training in Mönchengladbach und so mancher Fan träumt davon, dass er schon am Samstag wieder zum Kader gehören könnte. Schließlich befindet Lars Stindl sich wieder im Mannschaftstraining bei Borussia Mönchengladbach.

Lars Stindl noch nicht beim vollem Trainingsumfang

Doch dafür ist es definitiv zu früh. Zwar trainiert Lars Stindl wieder normal mit. Allerdings ist dies noch in reduziertem Umfang der Fall, mit dem er zurzeit das Training von Dieter Hecking bestreitet. Somit kommt er aktuell noch nicht wieder für einen Einsatz infrage und hat deshalb auch nichts im Kader bzw. auf der Bank des Bundesligisten zu suchen. Noch nicht, bedeutet das allerdings nur. Denn in wenigen Spieltagen sollte Lars Stindl wieder einsatzbereit sein, zumindest für Kurzeinsätze. Wie schnell er seine Topform wiederfindet, steht zwar auf einem anderen Blatt. Sicher ist aber, dass Lars Stindl die Qualität beinahe jedes Bundesligisten heben würde, sobald er den Platz betritt.

Raffael fällt gegen Ex-Club Hertha BSC wohl aus

Ebenfalls nicht mit von der kommende Partie bei Hertha BSC wird ein Spieler der Borussen sein, dem dies besonders leidtun dürfte: Raffael.
Er laboriert noch an einer Wadenverletzung, die ihm weiterhin zu schaffen macht. Deshalb hatte er auch schon das letzte Spiel gegen den FC Schalke 04 verpasst. Auch gegen seinen Ex-Club Hertha BSC wird Hecking wohl eine Alternative für Raffael finden müssen. Ob dies so am Ende erfolgreich gelingt wie beim Sieg über den FC Schalke 04, als man beim 2:1 drei wichtige Punkte holte, wird sich zeigen müssen. Raffael und Lars Stindl werden jedenfalls beide nicht auflaufen können, ist der Stand der Dinge.

Mönchengladbach: Lars Stindl wieder im Training, Raffael läuft nur
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X