Skip to main content

MSV Duisburg bleibt zu Hause ungeschlagen, holt aber keinen Sieg

Foto: Imago/Revierfoto

Ein Traumtor von Kevin Wolze lässt dem MSV den Nimbus der letzten Monate, zu Hause nicht zu besiegen sein. Bis dahin hatten die Gäste von Arminia Bielefeld aber deutlich stärker agiert als das Heimteam, das sich nicht so präsentierte, wie es in den letzten Wochen der Fall gewesen war. Dennoch konnten die Meidericher zweimal nach einem Rückstand zurückkommen und am Ende den 34. Punkt in dieser Saison sichern. Aktuell sind es noch zwei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Davon will Trainer Ilia Gruev aber vorerst nichts wissen.

Bielefeld stark, Duisburg hält erfolgreich dagegen

Zweimal gingen die Gäste in Führung, zweimal konnten die MSV-Spieler ausgleichen. Im Fall des Manns der Stunde, also von Kevin Wolze, war es sogar so, dass er sein ganzes Können in diesen Schuss legte, der zum 2:2 führte. Allerdings schwang da auch vielleicht ein bisschen schlechtes Gewissen mit, denn das 1:2 für Arminia Bielefeld hatte er durchaus mitverschuldet.

In der Tabelle ändert sich wenig, der MSV Duisburg bleibt vorerst 4., die Arminen kommen nicht ganz aus dem Mittelfeld heraus. Für beide Teams wird es wohl nicht mehr um den Aufstieg gehen, beide Clubs spielen allerdings zurzeit eine sehr gute Runde.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X