Skip to main content

MSV Duisburg: Einsatz von Fabian Schnellhardt gegen 1. FC Kaiserslautern weiter fraglich

Die Länderspielpause nutzte Ilia Gruev, Trainer des MSV Duisburg, für einen Lehrgang in seiner Heimat Bulgarien. Erst heute kehrte er zum Trainingsgelände in Meiderich zurück. Dabei vernahm er keine gute Kunde für die am Wochenende anstehende Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern. Der Einsatz von Fabian Schnellhardt, trotz durchwachsener Saison der entscheidende Spieler im Spielaufbau beim MSV Duisburg, ist weiterhin fraglich. Schnellhardt laboriert weiter an den Folgen einer Knöchelverletzung. Eigentlich soll er in diesen Stunden das Training wieder aufnehmen. Scheitert dieses Vorhaben, dürfte er auch gegen den 1. FC Kaiserslautern nicht für einen Einsatz infrage kommen.

Schnellhardt im Wortsinne schmerzlich vermisst

Der 24-Jährige Thüringer hatte auch beim 2:3 bei Eintracht Braunschweig schon verletzt passen müssen und fehlte dem MSV Duisburg deutlich im Aufbauspiel im Mittelfeld, wenn auch beinahe noch ein Punkt in Niedersachsen herausgesprungen wäre. In den letzten 5 Partien gelang den Duisburger nur ein Sieg, das Zwischenhoch ist vorüber und hat sich mit einem Tief abgewechselt. Um dieses zu beenden wäre der Einsatz von Fabian Schnellhardt durchaus wichtig, um einen Heimsieg gegen den 1. FC Kaiserslautern einzufahren.

Dieser wird sich mit Händen und Füßen wehren, kämpft er doch intensiv um den Klassenerhalt. Seit dem Wechsel von Jeff Strasser zu Michael Frontzeck, Trainer der Roten Teufel, ist man dort in der Erfolgsspur, mit einzelnen Rückschlägen. Auf Meidericher Seite hofft man, dass am Wochenende ein solcher Rückschlag für den 1. FC Kaiserslautern hinzukommen wird – und man selbst endlich wieder siegen wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X