Skip to main content

MSV Duisburg: Nico Klotz fällt für den Rest der Saison aus

Der MSV Duisburg geht mit Riesenschritten wieder in Richtung zweite Bundesliga. Am vergangenen Wochenende gab es einen 2:1 Sieg gegen Sonnenhof Großaspach, inzwischen beträgt der Vorsprung des Tabellenführers auf Holstein Kiel bereits sechs Punkte. Sechs Spiele sind noch zu absolvieren, dann kann der erneute Aufstieg wohl gefeiert werden. Allerdings müssen die Zebras für eben diese sechs Spiele auch weiterhin auf Rechtsverteidiger Nico Klotz verzichten.

Anhaltende Probleme mit dem Sprunggelenk

Der 30-jährige wird sich wegen seiner anhaltenden Probleme und Schmerzen im Sprunggelenk einer Operation unterziehen müssen. „Wir haben es zunächst mit einer konservativen Behandlung versucht, diese hat bei Nico aber leider nicht angeschlagen“, sagt Cheftrainer Ilia Gruev. Zuletzt war Klotz im März für Duisburg im Einsatz. Er soll aber pünktlich zur Saisonvorbereitung 2017/18 wieder fit sein. Klotz hat in seiner Karriere bereits für einige Vereine in der 2. und 3. Liga gespielt. Er begann in der U23 des VfB Stuttgart, wechselte 2009 dann zum FC Erzgebirge Aue. Bereits ein Jahr später war er beim SC Paderborn, wo er bis 2012 blieb. Danach ging es zum SV Sandhausen, auch hier spielte er zwei Jahre, bevor er 2014 schließlich nach Duisburg wechselte. Insgesamt hat Klotz bereits 105 Spiele in der 3. Liga, und 54 Partien in der 2. Bundesliga hinter sich gebracht. In der kommenden Saison kämen sicherlich einige Zweitligaspiele hinzu.

Foto:shutterstockStockfoto-ID: 590318060

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X