Skip to main content

Mundo Deportivo: Ausstiegsklausel von Marco Asensio bei 150 Millionen Euro

Spätestens seit dem Wechseltheater um Neymar sind die in Spanien üblichen Ausstiegsklauseln der Fußballprofis bestens bekannt. Der Brasilianer wechselte bekanntlich für 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zum FC Paris St.-Germain. Nun will die Mundo Deportivo in Spanien erfahren haben, wie hoch die Ausstiegsklausel von Marco Asensio von Real Madrid ist.

Klausel von Marco Asensio wurde von 80 auf 150 Millionen Euro erhöht

Angesichts der Meldungen von gestern, dass der FC Barcelona an Marco Asensio interessiert sein soll, ist das Interesse der Barca-nahen Zeitung an Asensio verständlich. Dem Bericht zufolge soll die in Spanien grundsätzlich in den Verträgen stehende Klausel bei der letzten Vertragsverlängerung deutlich erhöht worden sein. Denn betrug diese bislang 80 Millionen Euro so berichtet die Mundo Deportivo nun, dass bei einem Kauf von Asensio 150 Millionen Euro an Real Madrid überwiesen werden müssten. Offiziell bestätigt ist dies natürlich nicht. Wenn man auf die 222 Millionen Euro von Neymar schaut, scheint die fixe Ablösesumme für Marco Asensio in Höhe von 150 Millionen Euro durchaus vorstellbar zu sein.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X