Skip to main content

Musa Barrow: BVB an Sturmjuwel von Atalanta Bergamo interessiert?

Musa Barrow von Atatanta Bergamo hat offenbar das Interesse von Borussia Dortmund geweckt. Das will zumindest der italienische Journalist Alfredo Pedulla erfahren haben. Aber auch weitere Topklubs Europas sollen den Youngster ins Visier genommen haben. Das überrascht nicht, denn das Sturmjuwel hat allen voran in der U19 der Norditaliener für Furore gesorgt und erzielte satte 39 Tore in 37 Partien – eine eindrucksvolle Quote. Aber auch für die Profis der der 19-Jährige schon ran und bislang sieben Serie-A-Partien absolviert und konnte sich am vergangenen Spieltag beim 3:0-Erfolg gegen Schlusslicht Benevento seinen ersten Treffer im Profibereich bejubeln. Der BVB soll Barrow in den letzten Wochen gleich mehrfach unter die Lupe genommen haben und will wohl in Bergamo mit einer Offerte für den Gambier vorstellig werden.

Kommt Barrrow, könnte Isak BVB verlassen

Bei Atalanta, für die er seit Februar 2017 spielt, hat Barrow noch einen Vertrag bis 2020 mit Option für eine weitere Saison. Aufgrund seiner starken Entwicklung hat Cheftrainer Piero Gasperini den jungen Mittelstürmer kontinuierlich an die erste Mannschaft herangeführt.

Musa Barrow passt als junger, talentierter und entwicklungsfähiger Spieler perfekt ins Beuteschema von Borussia Dortmund, die für die kommende Saison noch Verstärkung für den Sturm suchen. Doch als Nachfolger für Leihstürmer Michy Batshuayi, der im Sommer wohl zum FC Chelsea zurückkehrt, ist er natürlich nicht vorgesehen. Vielmehr wäre der Shootingstar eine Verpflichtung in die Zukunft. Sollte der BVB im Werben um den 1,83 Meter großen Rechtsfuß ernst machen, könnte Nachwuchshoffnung Alexander Isak hingegen das Weite suchen, wobei auch eine Leihe vorstellbar wäre.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X