Skip to main content

Nach Bayern-Aus: Carlo Ancelotti nimmt sich Auszeit in Kanada

Carlo Ancelotti wird nach seiner Entlassung beim FC Bayern München wohl vorerst keinen neuen Posten als Trainer übernehmen. Einem Bericht der „Sport Bild“ zufolge, zieht es den 58-Jährigen nach Kanada, wo er sich eine Auszeit gönnen will. Bereits vor seinem Engagement in München weilte der Italiener mit seiner Ehefrau Mariann im hohen Norden Amerikas, um die wunderschöne Natur in vollen Zügen zu genießen und Kräfte zu sammeln. Doch bevor Ancelotti in Kanada aufschlägt, nimmt er am Montag im Rahmen des italienischen Friedensprojekts ‘Assis für Peace’ noch einen Termin in Israel wahr, um mit Kindern verschiedener Religionen eine Trainingseinheit zu absolvieren. Aus seiner Heimat hat Ancelotti nach seinem Bayern-Aus Unterstützung erfahren. Die Entscheidung der Bayern stößt dabei auf Unverständnis.

Foto: Imago/Philippe Ruiz

„Dachte, FC Bayern würde Ancelotti mehr Zeit geben“

„Ich dachte, der FC Bayern würde ihm mehr Zeit geben. Heute ist Fußball jedoch so schnell, dass man sofort vergisst, was ein Coach geleistet hat. Sicherlich wird Ancelotti keine Probleme haben, einen anderen Klub zu finden“, teilte etwa Giancarlo Antognoni mit, seines Zeichen Weltmeister mit Italien von 1982 und aktueller Manager beim Serie-A-Klub AC Florenz. Der ‘Mister’ wurde zwar schon mit einigen Klubs wie seinem ehemaligen Arbeitgeber AC Mailand oder West Ham United in Verbindung gebracht, doch vorerst steht Schonzeit in Kanada auf der Agenda von Ancelotti.

Auch der Präsident des italienischen Olympischen Komitees, Giovanni Malago, hat für Ancelotti aufbauende Worte parat: „Ancelotti ist eine Person, der alle Italiener , die Fußball lieben, besonders dankbar sind.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X