Skip to main content

Nach BVB-Absage: Wechselt Giroud vom FC Arsenal ausgerechnet zum FC Chelsea?

Foto: Olivier Giroud/Imago/photoarena/Eisenhuth

Eigentlich galt der Leihwechsel von Olivier Giroud zu Borussia Dortmund als sicher. Der 31-Jährige sollte im Aubameyang-Deal mit dem FC Arsenal verrechnet werden und beim BVB den Gabuner zumindest bis Saisonende ersetzen. Doch laut „Sky Sports“ ist ein Giroud-Wechsel nach Dortmund kein Thema. Das ruft offenbar den FC Chelsea auf den Plan. Die Blues suchen händeringend nach einem großen Zielstürmer und sollen sich nach Informationen des „Daily Mirror“ und der „Times“ nun um Giroud bemühen. Der wuchtige, 1,91 Meter große Franzose passt perfekt ins Anforderungsprofil von Chelsea-Coach Antonio Conte, zudem könnte Giroud an der Stamford Bridge auf den schwächelnden Stammstürmer Alvaro Morata Druck ausüben.

Arsenal lehnt erste Leih-Anfrage Chelseas für Giroud ab

Bei den Gunners ist Giroud hinter Sommer-Neuzugang Alexandre Lacazette nur zweite Wahl und verspricht sich von einem Wechsel mehr Spielzeit, die er auch im Kampf um ein WM-Ticket bei der Equipe Tricolore dringend benötigt. Ein Leih-Wechsel innerhalb Londons wäre für Giroud natürlich die komfortabelste Lösung, aber ausgerechnet zum Erzrivalen nach Chelsea? Auszuschließen ist nichts, wenngleich Arsenal die erste Anfrage nach einem Leihgeschäft von den Blues laut dem italienischen Transfermarkt-Experten Gianluca Di Marzio abgelehnt haben.

Zuletzt wurde beim englischen Meister intensiv Edin Dzeko von der AS Rom gehandelt, der mit seiner 1,92 Meter ebenfalls zur Kategorie der wuchtigen, kopfballstarken Stoßstürmer gezählt werden kann. Doch die Verhandlungen mit den Giallorossi gestalten sich als kompliziert, sodass der FC Chelsea Alternativen wie Giroud ins Auge nimmt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X