Skip to main content

Nach Lewandowski nun auch Jerome Boateng beim FC Bayern München mit Wechselwunsch?

Für den FC Bayern München war es eine enttäuschende Saison. Die deutsche Meisterschaft kann als Erfolg kaum noch gewertet werden, so deutlich treten die Qualitätsunterschiede zwischen dem Rekordmeister und dem Rest der Liga zutage. Daher konzentrierten sich die Bayern „nebenbei“ auch auf die anderen Wettbewerbe: UEFA Champions League und DFB-Pokal. Doch das erhoffte Triple unter Trainer Jupp Heynckes bleib aus: In der Champions League war im Viertelfinale Schluss und am Ende der Saison verloren die Bayern im DFB-Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt. Die Spekulationen um mögliche Abgänge werden immer konkreter, auch wenn die Bayern Bosse Hoeneß und Rummenigge immer wieder davon sprechen, keinen einzigen der wichtigen Spieler ziehen zu lassen. Nach den Gerüchten um Robert Lewandowski flammen nun auch die Spekulationen um Jerome Boateng wieder auf.

Boateng sorgt mit seinen Äußerungen für Spekulationen

Bereits im April heizte der Innenverteidiger selbst die Diskussionen an:

„Ich habe beim FC Bayern alles erlebt und so komme ich langsam an den Punkt, an dem ich gewisse Fragen für mich beantworten muss: Was sind meine noch nicht erreichten Ziele? Möchte ich mich immer wieder beim gleichen Klub mit den gleichen Voraussetzungen beweisen?“

sagte er. Und vor einigen Tagen legte er nach: „Es ist natürlich sehr schwer, von Bayern wegzugehen. Das wäre auch keine Entscheidung gegen Bayern, ich fühle mich seit Jahren sehr wohl in München.“

Laut „Sport Bild“ ist Bayern nicht abgeneigt

Fraglich, ob die Bayern da mitmachen würden. Boateng hat noch einen Vertrag bis 2021 und Uli Hoeneß glänzt immer wieder mit starken Worten, wenn es um abwanderungswillige Spieler geht: „Wir werden der Fußballwelt beweisen, dass der Verein noch immer der Stärkere ist.“ Doch, wenn wir der „Sport Bild“ Glauben schenken wollen, ist der FC Bayern bei einem entsprechenden Angebot nicht abgeneigt, zukünftig auf Boateng zu verzichten. Erst soll aber die Weltmeisterschaft in Russland abgewartet werden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X