Skip to main content

Nach Manchester United soll auch FC Chelsea Interesse an Gareth Bale haben

Schon seit einigen Tagen hält sich hartnäckig das Gerücht, Gareth Bale könnte vor einem Abschied bei Real Madrid stehen. Der walisische Nationalspieler wird derzeit bei den Königlichen noch hinter Marco Asensio und Isco im Kampf um die Stammplätze gesehen. Sollte zudem tatsächlich noch Kylian Mbappé vom AS Monaco kommen, wird es richtig eng für Bale. Nachdem Manchester City schon einige Zeit als möglicher Interessent für den Waliser galt, soll nun offenbar auch der FC Chelsea ein Interesse an Bale haben.

FC Chelsea will Gareth Bale bereits diesen Sommer verpflichten

Das berichtet nun zumindest der Daily Express in England. Wie es in dem Bericht heißt, soll Bale eine der vier möglichen Neuverpflichtungen bei den Blues sein, die Coach Antonio Conte noch gefordert hat. Die von Florentino Perez Berichten zufolge verlangten rund 100 Millionen Euro Ablöse sollten für den FC Chelsea kein größeres Problem darstellen. Nachdem schon diesen Sommer Alvaro Morata von Real Madrid an die Stamford Bridge wechselte, könnte nun also der 28-jährige Waliser der nächste sein, der diesen Weg antritt. Jedenfalls scheint der FC Chelsea ernsthafte Konkurrenz für Manchester United zu sein. Die Red Devils sollen allerdings Interesse haben, Bale erst im kommenden Sommer zu verpflichten. Die nächsten Tage und Wochen werden sicherlich zeigen, wohin es Gareth Bale am Ende verschlagen wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X