Skip to main content

Nach Spieltag 9: Borussia Mönchengladbach bleibt Tabellenführer


Der neunte Spieltag der Bundesliga ist vorbei. Es bleibt eng oben in der Tabelle und Borussia Mönchengladbach ist weiterhin der Tabellenführer. Das stand am Sonntag rund um 19:45 Uhr fest.

Das Spiel am Freitag

Am Freitag gewann der 1. FSV Mainz 05 am neunten Spieltag der Bundesliga gegen den 1. FC Köln mit 3:1. Die Tatsache, dass die Kölner einen klaren Elfmeter nicht bekamen, bestimmte im Nachhinein die Schlagzeilen. Es war nicht das einzige Mal an diesem Spieltag, dass in Sachen Hand im Strafraum Schiedsrichter nicht richtig entschieden haben.

Am Samstag: Bayern kann noch gewinnen

Die Problematik Hand im Strafraum gab es auch beim FC Bayern München im Spiel gegen den 1. FC Union Berlin. Union hat allerdings verschossen. 2:1 war das finale Ergebnis. Im Derby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund sind keine Tore gefallen. Der SC Freiburg konnte dem Favoriten RB Leipzig eine Niederlage mit 2:1 bezwingen. Und Hertha BSC verlor mit 2:3 gegen die TSG 1899 Hoffenheim, die in die Spur gefunden hat.

Das Spiel am Abend zwischen Bayer 04 Leverkusen und Werder Bremen

Ergebnis am Abend zwischen Bayer 04 Leverkusen und Werder Bremen war ein 2:2. Die Bremer konnten einen frühen Rückstand ausgleichen und gingen zu Beginn der zweiten Halbzeit in Führung. Danach wurde Leverkusen stärker, hatte Pech, als ein nach der neuen Hand-Regel korrekt aberkanntes Tor, bei dem der Spieler den Ball gegen die Hand bekam, nicht gewertet wurde. In der letzten Minute hätten die Bremer einen Elfmeter bekommen müssen, ein Leverkusener bekam den Ball an zwei Hände. Der DFB sagte zwar im Nachhinein, dass alles korrekt abgelaufen ist, aber das ist nicht nachvollziehbar.

Die beiden Spiele am Sonntag. Borussia Mönchengladbach gewinnt

Der VfL Wolfsburg hat seit dem vergangenen Mai nicht mehr verloren. Gegen den FC Augsburg kam die Mannschaft am Sonntag dennoch nur zu einem 0:0. Damit war nicht zu rechnen gewesen. Borussia Mönchengladbach verteidigte beim 4:2 die Tabellenführung. National spielt die Borussia wesentlich erfolgreicher als international.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X