Nächster Transfercoup? AC Mailand will Andrea Belotti vom FC Turin

Der AC Mailand rüstet seinen Kader gewaltig auf! Doch wer denkt, dass die Shoppingtour der Rossoneri nach dem Transfercoup von Leonardo Bonucci beendet ist, der irrt. Denn der italienische Traditionsklub sucht noch nach einem echten Kracher für den Sturm. Neues Objekt der Begierde: Andrea Belotti vom FC Turin!

Milan macht bei Belotti ernst

Der AC Mailand lässt auf dem Transfermarkt gewaltig die Muskeln spielen. Jüngst wurde Abwehr-Ass Leonardo Bonucci für 42 Millionen Euro von Juventus Turin losgeeist, damit hat der Klub dank der finanziellen Unterstützung seiner neuen chinesischen Besitzer bereits 172 Millionen Euro in diesem Sommer in neue Spieler investiert, wobei neben den beiden Bundesligaspielern Hakan Calhanoglu (Bayer Leverkusen) und Ricardo Rodriguez (VfL Wolfsburg) auch Andre Sivla, Andrea Conti, Matteo Musacchio und Franck Kessie zu den Lombarden wechselten. Nun will Milan den nächsten Transferhammer auspacken und macht laut der italienischen Zeitung „Tuttosport“ im Werben um um Andrea Belotti ernst.

Foto: kivnl / Shutterstock.com

Um den 23-jährigen Mittelstürmer vom FC Turin loseisen zu können, soll die 80 Millionen Euro schwere Ausstiegsklausel aktiviert werden. Milan bastelt angeblich aber auch an einem alternativen Angebot, wonach man Turin für Belotti 60 Millionen Euro plus zwei namentlich nicht genannte Spieler als Tauschobjekte bietet. Belotti hat zwar noch einen langfristigen Vertrag bis 2021, aber es gilt als sicher, dass der 23-jährige Shootingstar den FC Turin noch in diesem Sommer verlässt. Der Stürmer konnte sich in der abgelaufenen mit 26 Toren in 35 Serie-A-Spielen in die Notizbücher verschiedener Topklubs schießen, wobei auch Real Madrid und der FC Chelsea am neunmaligen Nationalspieler Italiens stark interessiert sein sollen.

Aubameyang & Morata als Milan-Alternativen zu Belotti

Doch der AC Milan hat in diesem Transferfenster eindrucksvoll bewiesen, dass man die Lombarden auf dem Zettel haben muss. Sollten die Rossoneri jedoch den Kürzeren im Belotti-Poker ziehen, hat man mit Pierre-Emerick Aubameyang vom BVB und Alvaro Morata von Real Madrid bereits zwei namhafte Ersatzkandidaten auf der Liste. Das Duo steht auch beim FC Chelsea hoch im Kurs.

Bonus
Quoten
Wettangebot
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Erstklassiges Angebot an Fußball Wetten
  • Viele Live Wetten
  • Sehr guter Wettbonus
  • Sehr guter Kundenservice
Bonus Code: Nicht Erforderlich
WettenTestbericht
Bonus
Quoten
Wettangebot
  • Sehr gutes Wettangebot
  • 100€ Sportwetten Bonus
  • Super schnelle Auszahlungen
  • Sehr gute Wettquoten
  • Erstklassiger Kundenservice
Bonus Code: Nicht Erforderlich
WettenTestbericht
Bonus
Quoten
Wettangebot
  • 120€ Sportwetten Bonus
  • Das beste Angebot an Fußball Wetten
  • Sehr gute Wettquoten
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
Bonus Code: Nicht Nötig
WettenTestbericht

Ähnliche Beiträge