Skip to main content

NDB wird neuer Werbepartner bei den Nachwuchsmannschaften des Hamburger SV

Foto: Hamburger SV/Imago/Picture Point

Die Nachwuchs-Mannschaften des Hamburger SV (U16 bis U21) bekommen einen neuen Ärmelsponsor: Als „Offizieller Supplier“ und „Partner Nachwuchs“ wurde das Stader Traditionsunternehmen NDB vorgestellt. Der handwerkliche Dienstleister arbeitet auf vielen Feldern der Elektrotechnik und Bauausführung. Dr. Dieter Gudel, der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, hatte daher Grund zur Freude: „Uns ist es immens wichtig, Partner an unserer Seite zu wissen, die unsere Werte und Ausbildungsphilosophie verkörpern. NDB weiß als Familienunternehmen, wie wichtig ein familiärer, gemeinschaftlicher und dennoch leistungsorientierter Umgang miteinander ist. Außerdem haben wir mit NDB jetzt auch noch eine weitere Möglichkeit, unseren Spielern einen Einblick in eine andere Arbeitsumgebung zu geben. Das ist für alle ein starker und guter Mehrwert.“

NDB will mit seinem Engagement auch auf die Perspektiven junger Menschen im Handwerk aufmerksam machen

Ebenso begeistert zeigte sich Matthias Geier, der Geschäftsführer des neuen Sponsors: „Als Familienunternehmen wissen wir, wie wichtig ein positiver Umgang miteinander, Spaß bei der Arbeit und ein nachhaltiges Ausbildungskonzept ist. Junge Menschen müssen die Möglichkeit haben, ihr Können unter Beweis zu stellen. Mit dem neu erbauten HSV-Campus wird genau dies den jungen Spielern ermöglicht. Unsere Partnerschaft in der Nachwuchsförderung soll nicht nur die Fußballspieler unterstützen, den Sprung in den Profi-Bereich zu schaffen, sondern auch auf die Perspektiven für junge Menschen im Handwerk aufmerksam machen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X