Skip to main content

Neue Spieler für den FC Memmingen: Markus Nix und Steffen Friedrich ab Sommer dabei

Die Personalplanungen beim FC Memmingen nähern sich laut der vereinseigenen Homepage ihrem Ende entgegen. Jetzt wurde bekanntgegeben, dass der Verteidiger Eddy Weiler das Trainerteam verstärken wird. Er soll dem U21-Coach Candy Decker zur Seite stehen, aber trotzdem noch als Spieler in das Geschehen eingreifen können. Außerdem wurden mit Markus Nix und Steffen Friedrich zwei weitere Neuzugänge für die Regionalligamannschaft bekanntgegeben. Nix, 27 Jahre alt, spielt derzeit noch beim Landesliga Tabellenführer Schwaben Augsburg und verstärkt ab Sommer die Memminger Abwehr. Friedrich, 23 Jahre, spielte bereits in der Jugend des FC Memmingen, ging dann aber zum FV Ravensburg und spielt derzeit beim 1. FC Sonthofen. Im Sommer kehrt er zum FC Memmingen zurück. Nach Rene Schröder vom FC Gundelfingen sind Nix und Friedrich die Neuzugänge Nummer zwei und drei für die kommende Saison. Laut Bernd Kunze, dem sportlichen Leiter des FC Memmingen, sind noch zwei weitere Neuzugänge geplant, die in Kürze bekanntgegeben werden können.

Ein Abgang wegen Studium

Allerdings gibt es auch einen Abgang. Der 24-jährige Raffael Friedrich bekommt den Regionalliga Fußball und sein Studium nicht mehr unter einen Hut. Deshalb wechselt er zum TV Bad Grönenbach. Friedrich absolvierte 57 Regionalligaspiele sowie 75 Partien für die zweite Mannschaft in der Landes- und der Bezirksoberliga für den FC Memmingen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X