Skip to main content

Neue U18 von Deutschland trifft auf Italien auf Zypern

Die neue U18 Nationalmannschaft von Deutschland unter DFB-Trainer Guido Streichsbier hält im November ein Trainingslager ab. Dieses wird vom 5. bis 15. November auf Zypern abgehalten. Dabei trifft die deutsche U18 in einem Testspiel am 12. November um 11 Uhr auf Italien. Gespielt wird im Municipal Stadium von Ayia Napa.

24 Spieler im Kader von Deutschland U18

Bei dem Lehrgang und Testspiel wird der Jahrgang 2000 des DFB erstmals in der U18 spielen. Letztmals gab es ein Duell zwischen Deutschland und Italien in der U18 im Mai dieses Jahr in Großaspach. Damals konnte Deutschland mit 4:0 gewinnen. Dieses Mal stehen 24 Spieler im Kader des DFB. Zum Trainingslager auf Zypern sagt DFB-U-18-Coach Streichsbier:

“Das Trainingslager in Zypern wird uns helfen, unsere Spielidee zu verfeinern und sie auch im interessanten Länderspiel gegen Italien auf den Platz zu bringen. Die Spieler des Jahrgangs 2000, die kürzlich noch die U 17-WM absolviert haben, erhalten in enger Abstimmung mit ihren Vereinen eine Pause. Damit geben wir gleichzeitig vielen anderen Akteuren die Chance, sich auf DFB-Ebene zu zeigen und aufzudrängen.”

Der Kader von Deutschland U18 auf Zypern

Tor: Christian Früchtl (FC Bayern München), Bennet Schmidt (SC Freiburg), Kilian Neufeld (Hannover 96)

Abwehr: Daniel Owusu (Hamburger SV), Thomas Rausch (FC Bayern München), Jose Enrique Rios Alonso (VfB Stuttgart), Julian Rieckmann (Werder Bremen), Eric Jansen (Karlsruher SC), Louis Jordan Beyer (Borussia Mönchengladbach), Florian Kleinhansl (Stuttgarter Kickers), Nils Piwernetz (1. FC Nürnberg)

Mittelfeld: Samuel Lengle (TSG 1899 Hoffenheim), Furkan Sagman (VfL Bochum), Nick Bätzner (VfB Stuttgart), David Lennart Philipp (Werder Bremen), Yassin Ibrahim (Borussia Dortmund), Finn Ole Becker (FC St. Pauli), Robin Kehr (Borussia Dortmund), Patrick Sussek (FC Ingolstadt), Stephan Mensah (Karlsruher SC), Charles-Jesaja Höhne (VfL Wolfsburg)

Sturm: Franck Evina (FC Bayern München), Luc Ihorst (Werder Bremen), Eric Hottmann (VfB Stuttgart)

Auf Abruf: Nico Mantl (SpVgg Unterhaching), Micahel Wagner (FC Bayern München), Luca Philipp (TSG 1899 Hoffenheim), Marius Samoura (Bayer 04 Leverkusen), Henry Rorig (SV Werder Bremen), Esdras Onangolo W`okitas (FSV Mainz 05), Tim Siersleben (VfL Wolfsburg), Izzet Isler (Hamburger SV), Jonathan Burkardt (FSV Mainz 05), Kevin Sessa (1. FC Heidenheim), Julian Rufidis (Hannover 96), Filip Bilbija (Hertha Zehlendorf), Emre Aytun (Hannover 96), Leon Damer (Hannover 96), Tom Keil (Dynamo Dresden), Tom Scheuchenpflug (SpVgg Greuther Fürth), Filip Pandza (FSV Frankfurt)

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X