Skip to main content

Neue Werbeverträge für den FC Bayern und dem FC Augsburg

Beim deutschen Rekordmeister hat sich im Sponsoring etwas getan: Am Mittwoch stellte der Verein die Saarbrücker URSAPHARM Arzneimittel GmbH als neuen Gold-Partner vor. Es soll hierbei vor allem um eine Kampagne für die Augentropfen HYLO® EYE CARE gehen, für welche die Top-Spieler des FC Bayern Pate stehen werden. Die Zivilisationskrankheit „Trockenes Auge“ steht dabei im Mittelpunkt, die Bevölkerung soll, laut der Homepage des FC Bayern, für die tägliche Augenpflege sensibilisiert werden. Die Zusammenarbeit beginnt mit der Saison 2017/18 und soll zunächst drei Jahre andauern. Beide Seiten zeigten sich von der gegenseitigen Zusammenarbeit während der Präsentation am gestrigen Mittwoch sehr erfreut über die Ergebnisse der Verhandlungen.

Beide Seiten zeigen sich begeistert von den neuen Möglichkeiten

Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, meinte dazu: „Ein äußerst erfolgreicher deutscher Mittelständler, der durch seine Aktivitäten in mehr als 80 Ländern gleichzeitig auch ein Global Player ist, passt ideal zum FC Bayern München. Vor allem bei den von uns gelebten Werten Tradition, Innovation und soziale Verantwortung sehe ich große Übereinstimmungen. Und natürlich spielen gesunde Augen auch im Fußball eine wichtige Rolle. Der FC Bayern wird auf jeden Fall von der Kooperation profitieren.“ Auch der geschäftsführende Gesellschafter von URSAPHARM, Dominik Holzer, zeigte sich begeistert: „Durch die strategische Partnerschaft mit dem FC Bayern zünden wir die nächste Stufe in unserer Unternehmensentwicklung: Zum ersten Mal richten wir uns in einer breit angelegten Kampagne an die Endverbraucher. Gesunde Augen sind das höchste Gut, das wir besitzen und der FC Bayern wird uns mit seiner Bekanntheit helfen, mehr Bewusstsein für das Thema ‚Trockenes Auge‘ zu schaffen. Die zunehmende Digitalisierung und die damit verbundene Nutzung von Bildschirmen und mobilen Devices stellt eine enorme Belastung für unsere Augen dar.“

Dehner sichert sich auch weiterhin relevante Werbeflächen in der WWK Arena

Neuigkeiten in Sachen Sponsoring gibt es auch beim Ligakonkurrenten und Lokalrivalen FC Augsburg. Wie der Verein bekanntgegeben hat, werden der FCA und die Dehner Gartencenter GmbH &Co. Kg auch weiterhin partnerschaftlich verbunden sein. Der Garten-Center-Spezialist mit Firmensitz in Rain tritt auch in der Saison 2017/18 als Partner des bayerischschwäbischen Erstligisten auf. Damit hat sich Dehner auch für die kommende Saison relevante Werbeflächen in der Video-Eck Bande sowie in der zweiten Bandenreihe und auf dem Cam Carpets seitlich der beiden Tore in der WWK Arena gesichert. Bernhard Hönig, Chief Sales Officer, Dehner: „Vor fast 70 Jahren wurde unsere erste Filiale in Augsburg eröffnet, seitdem zeichnet uns eine starke Verbundenheit mit der Stadt aus. Daher ist der FCA auch weiterhin ein idealer Partner für uns. Viele Dehner-Mitarbeiter und natürlich auch Kunden sind begeisterte FCA-Fans. Wir drücken der Mannschaft die Daumen für eine erfolgreiche Saison.“ Und Robert Schraml, der Geschäftsführer Marketing & Vertrieb des FC Augsburg begeistert: „Die Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG ist ein Big Player auf ihrem Gebiet, deutschlandweit sowie auch in Österreich gut vertreten und hier in der Region tief verwurzelt. Wir freuen uns, dass dieses erfolgreiche Unternehmen weiterhin an der Seite des FC Augsburg steht.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X