Skip to main content

Neuer Besitzer für Newcastle United – Wird Amanda Staveley den Verein kaufen?

Amanda Staveley will offenbar einen Premier League kaufen. Die Dame ist verantwortlich für einen Investmentfond im mittleren Osten, der mehrere Milliarden Pfund schwer ist. Und: Sie war beim 1:1 von Newcastle United gegen den FC Liverpool im Stadion. Der derzeitige Besitzer von Newcastle United, Mike Ashley, hat bereits angedeutet, dass er den Club im Sommer verkaufen wollte. Er sagte: „Wenn jemand rumkäme um meinen Stuhl zu beanspruchen, um mit seinem Geld dem Verein zu helfen, dann würde ich sicherlich nicht im Wege stehen.

Staveley versuchte bereits, den FC Liverpool zu kaufen

Eine Reihe von Investoren hatten ihr Interesse bekundet, Newcastle United zu kaufen, aber alle Verhandlungen befinden sich noch in einem sehr frühen Stadium. Und bisher hat es noch keinen offiziellen Kontakt gegen, zwischen Staveley und dem Club. Bis gestern, als sie gemeinsam mit der Managerin Margaret Aspinall, die als Gast von Rafael Benitez im Stadion war, das Spiel gegen Liverpool sah. Aspinall war bereits bei der Übernahme von Manchester City durch Scheich Mansour beteiligt. Nach dem Spiel verschwanden alle Beteiligten in den Katakomben. Staveley versuchte bereits, im Jahr 2008 den FC Liverpool für Dubai international Capital zu kaufen, als Benitez für die Mannschaft verantwortlich war.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X