Skip to main content

Neustart in Sichtweite: Mit welchen Duellen empfängt uns die Premier League?

Endlich ist es soweit: Die Mannschaften der Premier League bereiten sich auf den Re-Start vor, der am 17. Juni erfolgen wird. Zunächst stehen zwei Nachholpartien auf dem Programm, anschließend beginnt für alle Teams der 30. Spieltag. Auf welche Duelle dürfen wir uns besonders freuen?

In der wohl besten Liga der Welt ist seit Monaten klar, dass sich der FC Liverpool am Ende den Titel schnappen wird. Der Rest der Liga ist aber noch ungemein spannend, wenn man einen Blick auf die Tabelle wirft.

1 FC Liverpool                        29 66:21 82
2 Manchester City                  28 68:31 57
3 Leicester City                      29 58:28 53
4 FC Chelsea                         29 51:39 48
5 Manchester United              29 44:30 45
6 Wolverhampton                   29 41:34 43
7 Sheffield United                   28 30:25 43
8 Tottenham Hotspur              29 47:40 41
9 FC Arsenal                          28 40:36 40
10 FC Burnley                        29 34:40 39
11 Crystal Palace                   29 26:32 39
12 FC Everton                        29 37:46 37
13 Newcastle United              29 25:41 35
14 FC Southampton               29 35:52 34
15 Brighton                             29 32:40 29
16 West Ham United              29 35:50 27
17 FC Watford                        29 27:44 27
18 AFC Bournemouth            29 29:47 27
19 Aston Villa                         28 34:56 25
20 Norwich City                      29 25:52 21

In Sachen Sportwetten ist hier eine Menge möglich, helfen können die tollen Quoten des Top-Anbieters Betway.

Hier gehts zum Betway Bonus >>

Zwei Nachholspiele vor dem Neustart

Am 17. Juni erwarten uns also zwei Partien. Manchester City trifft auf den FC Arsenal, Aston Villa braucht Punkte im Abstiegskampf gegen Sheffield United. Drei Tage später, am 20. Juni, geht es für alle 20 Mannschaften zur Sache, der 30. Spieltag steht an. Eine große Besonderheit wird sich hier für die Fans ergeben, denn alle Partien finden zeitgleich um 16 Uhr statt. Und das ausgerechnet in England, wo der Spielplan normalerweise sehr zerstückelt ist. Nun aber gibt es Fußball ohne Ende, wenn gleich zehn Begegnungen auf einmal laufen. Freuen dürfen wir uns sowohl auf Spitzenspiele als auch auf knallharten Abstiegskampf. Wie die Tabelle zeigt, gibt es noch einige Teams, die auf den Klassenerhalt hoffen. Auch der Kampf um die europäischen Plätze ist noch in vollem Gange.

Tottenham gegen ManUtd

Folgende Partien beschert uns der 30. Spieltag, der am 20. Juni ausgetragen wird:

– FC Watford gegen Leicester City

– AFC Bournemouth gegen Crystal Palace

– Brighton & Hove Albion gegen FC Arsenal

– Manchester City gegen FC Burnley

– Newcastle United gegen Sheffield United

– Norwich City gegen FC Southampton

– Aston Villa gegen FC Chelsea

– Tottenham Hotspurs gegen Manchester United

– FC Everton gegen FC Liverpool

Mit Spannung erwartet wird die Partie zwischen Tottenham und Manchester United. Beide konnten ihre Saisonziele überhaupt nicht erreichen und müssen nun zu einem versöhnlichen Ende kommen. Für die Spurs steht der Europapokal arg auf der Kippe. Sollte sich der FC Liverpool den Sieg in Everton holen, könnte er nur eine Woche später den Titel endgültig perfekt machen. Arsenal muss in Brighton unbedingt siegen, denn auch für sie steht derzeit kein europäischer Rang zu Buche. Die Fans dürfen sich also auf jede Menge Spannung freuen, wenn die Liga wieder loslegt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X