Skip to main content

Newcastle United verliert in Brighton mit 0:1

Newcastle United kann einfach keine Unentschieden in der Premier League spielen. Die Magpies verloren in Brighton mit 0:1 am vergangenen Sonntag, womit sie drei Siege und drei Niederlagen in der laufenden Saison verbuchen. Der israelische Stürmer Tomer Hemed verweigerte mit seinem zweiten Premier League Tor dem Gegner, auf den vierten Tabellenplatz zu klettern. Brighton ist mit diesem zweiten Saisonsieg nun auf Rang 13. Die Mannschaft von Rafael Benitez kam mit einer Serie von drei Siegen hintereinander, bezahlten am Ende aber den Preis für die vergebene Chance von Joselu, der es in der ersten Halbzeit nicht fertigbrachte, in das verwaiste Tor zu treffen.

Foto: Imago/Liam McAvoy/Focus Images

Schlechter Verlierer Benitez: Das Tor war irregulär

„Wir haben in den letzten Partien sehr gut gespielt, genau wie heute. Dieser Sieg wird uns für die nächsten Spiele einen Schubs geben und ich denke, wir haben diesen Erfolg auch verdient“, so Torschütze Hemed nach dem Spiel gegenüber Sky Sports. „Vor allem brauchen wir Heimsiege, auswärts Punkte zu holen ist sehr schwer. In erster Linie müssen wir zuhause alles rausholen, was geht. Wenn wir so weitermachen, dann werden wir genügend Punkte für den Klassenerhalt bekommen.“ Newcastle Trainer Benitez sagte, seine Mannschaft hätte das Tor von Hemed sei nicht regulär gewesen. „Das Tor, für mich, ist nach einem Foul entstanden. Er drückt und blockiert in diesem Moment. Und es ist so eindeutig – doch man kann die Entscheidung eben nicht ändern. Ich glaube, wir haben genug getan, um zumindest einen Punkt zu bekommen. Sie hatten ihre Chancen, wir hatten unsere Chancen. Wir hatten am Ende die Kontrolle und ich meine, wir hätten es mehr verdient.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X