Skip to main content

News Regionalliga Bayern

Der FC Memmingen hat seine Planungen für die kommende Saison vorangetrieben. Cheftrainer Stefan Anderl hat seinen Vertrag bereits bis Sommer 2018 verlängert, jetzt haben auch einige Spieler ihre Verträge über die aktuelle Saison hinaus verlängert. Torhüter Martin Gruber und Fabio Zeche sowie Tim Buchmann, Jamey Hayse und Damiel Zweckbronner haben ebenso verlängert wie die Perspektivspieler Philipp Boyer, Marin Culjak, Yannick Maurer, Raphael Steidl und Kilian Kustermann. Außerdem ist Memmingen darum bemüht, Torjäger Stefan Schimmer beim Verein zu halten. Der 22-jährige ist mit 18 Saisontoren bei 21 Spielen der zweiterfolgreichste Torschütze der Regionalliga Bayern.

Bayreuth im Kurzzeittrainingslager

Bis einschließlich Sonntag hält sich die SpVgg Bayreuth in tschechischen Prag auf. Cheftrainer Marc Reinhardt verzichtet dabei auf die beiden Außenverteidiger Bastian Horter und Steffen Jainta, die beide einen Muskelfaserriss erlitten haben. „Es ist bitter, dass gleich zwei Außenverteidiger ausfallen. Ich hoffe, dass die beiden zum Punktspielstart Anfang März wieder fit sind“, so Reinhardt, der verschiedene Alternativen ausprobieren möchte. „Wir haben viel Zeit, um ins Detail zu gehen“, freut sich der Trainer auf intensive Tage, an denen er auch Gespräche mit Spielern und Mannschaftsrat führen will. „Die vier Tage werden uns enorm weiterbringen, zumal die bisherige Vorbereitung nicht so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt hatten. Viele Einheiten konnten nicht stattfinden, deshalb haben wir etwas aufzuholen.“

Unterhaching verliert Testspiel gegen Buchbach

Die SpVgg Unterhaching belegt derzeit mit 19 Punkten Vorsprung die Tabellenspitze in der Regionalliga Bayern und bereitet sich dementsprechend mental bereits auf die Relegationsspiele zum Aufstieg in die 3. Liga vor. Allerdings verlor die Mannschaft im Trainingslager in Oliva Nova in Spanien gegen den Ligakonkurrenten TSV Steinbach mit 0:1. SpVgg-Präsident Manfred Schwabl: „Wir dürfen ein solches Testspielergebnis zwar nicht überbewerten. Dennoch war schon die eine oder andere Erkenntnis für unser Trainerteam mit dabei. Darauf müssen wir reagieren, weil wir in den Aufstiegsspielen top-fit sein müssen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X