Linus Meyer vom FC Eintracht Norderstedt wird für unbestimmte Zeit ausfallen, da er am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt ist. Der 25-jährige kam in der laufenden Saison bereits 15-mal zum Einsatz, konnte vier Tore und drei Assists verbuchen. Für Meyer ist es nicht das erste Mal, dass er für längere Zeit ausfallen muss. Der Mittelfeldspieler erlitt in der Saison 2014/15 einen Hodenriss, in der vergangenen Saison machte ihm ein Kreuzbandriss und später die Probleme mit dem Knie zu schaffen.

TSV Havelse: Freikarten für das Derby gegen Hannover 96 II

Unter dem Motto „Viele Vereine, eine Stadt“ hat der TSV Havelse bereits mehrfach Freikartenaktionen gestartet. Mitglieder von Vereinen aus Garbsen kamen so zu dem Vergnügen, Heimspiele des Regionalligisten für lau sehen zu können. So wird es auch am kommenden Sonntag um 17 Uhr im Wilhelm-Langrehr-Stadion sein, wenn die U21 von Hannover 96 zu Gast ist. Der TSV belegt derzeit den dritten Tabellenplatz, die Hannoveraner sind nach einem missglückten Start in die Rückrunde (1:2 gegen SV Eichede) auf den zehnten Rang abgerutscht.

SV Eichede: Marc Oldag ist raus

Ärger beim Schlusslicht der Liga SV Eichede: Offensivkraft Marc Oldag wird mehrere Monate ausfallen. Der 25-jährige verletzte sich beim Training und laboriert nun an einem Innenbandriss sowie einem Riss des vorderen Kreuzbandes. „Das ist bitte“, so Co-Trainer Leif Löding. Am kommenden Sonntag geht es ab 14:00 Uhr gegen den Mitaufsteiger Lupo Martini Wolfsburg.