Skip to main content

Neymar: Vater schließt Wechsel zu Real Madrid in der Zukunft nicht aus

Nur wenige Profifußballer kickten einst sowohl bei Real Madrid als auch beim FC Barcelona. Ausnahmen hiervon sind unter anderem der einstige brasilianische Torjäger Ronaldo, Ex-Barca-Trainer Luis Enrique, Portugals Superstar Luis Figo oder aber auch als bislang einziger Deutscher Bernd Schuster. In der Zukunft könnte sich hier ein weiterer Superstar einreihen: Neymar.

Vater von Neymar: wer weiß, was in fünf Jahren ist

Denn dass der Brasilianer, der im Sommer vom FC Barcelona zu PSG wechselte, eines Tages tatsächlich bei Real Madrid landen könnte, scheint durchaus möglich zu sein. Bekanntlich waren die Königlichen einst schon an Neymar dran, ehe sich dieser dann doch für einen Transfer von Brasilien zu Barca entschied. Dass er jedoch eines Tages doch noch bei Real Madrid landen könnte, machte nun sein Vater, der gleichzeitig auch sein Berater ist, deutlich. Denn der Vater von Neymar sagte nun Fox Sports:

“Real Madrid? Momentan sicher nicht, aber wer weiß, vielleicht in fünf Jahren. Fußball ist ein schnelllebiges Geschäft. Momentan gibt es überhaupt keinen Gedanken diesbezüglich. Aber die Dinge können sich schnell ändern. Ich kann heute nicht sagen, was in fünf oder sechs Jahren ist. Er (Neymar) hat einen langfristigen Vertrag bei PSG und wird diesen einhalten. Alles andere ist reine Spekulation.”

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X