Skip to main content

Niederrheinpokal: Essen braucht Verlängerung beim 1. FC Kleve

3:1 hieß es dann doch relativ standesgemäß, aber erst nach Verlängerung. Rot-Weiss Essen tut sich mal wieder auch mit den einfachsten sportlichen Aufgaben viel schwerer als man erwarten dürfte. Der Sieg im hohen Norden von NRW bringt den Essenern den Einzug ins Achtelfinale des Niederrheinpokals, an dessen Ende wieder ein Startplatz im DFB-Pokal wartet. Eine “harte Schicht” nannten die Essener dann auch selbst die 120 Minuten in der Volksbank-Arena des 1. FC Kleve. Dabei waren die ersten beiden Tore früh gefallen. Die Klever gingen in der 19. Minute in Führung, in der 24. glich Essen aus. Danach passierte bis zum vorläufigen Schlusspfiff nichts Zählbares mehr.

Physis bei Essen am Ende größer

In der Verlängerung dauerte es dann aber nur 3 Minuten, ehe Ngankam die Weichen auf Sieg des Favoriten stellte, den dann Platzek in der 104. Minute endgültig eintütete. Dabei hatten die Landesliga-Spieler des 1. FC Kleve bis zur Mitte der zweiten Halbzeit sehr gut mitgespielt, man merkte den Essenern den Druck auch an. Am Ende wurden sie aber immer überlegener, nicht zuletzt wegen ihrer besseren Physis. Am Ende stand der Einzug ins Achtelfinale.

Demandt dennoch zufrieden

Essens Trainer Sven Demandt zeigte sich hernach auch gar nicht allzu enttäuscht über das Auftreten seines Sieges:

“Ein Sieg gibt immer Selbstvertrauen. Wir haben oft genug gegen höhere Mannschaften einen Pokalfight geliefert und konnten uns davon nichts kaufen. Letztendlich geht es nur ums Weiterkommen. Aber jeder Sieg und jedes Tor bringt Selbstvertrauen, deswegen war dieser Sieg wichtig.”

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X