Skip to main content

Nils Butzen neuer Kapitän beim 1. FC Magdeburg

Der 1. FC Magdeburg erreichte in der vergangenen Saison den größten Erfolg seit der Wiedervereinigung. Sein Profiteam im Fußball stieg erstmals überhaupt in die 2. Bundesliga auf. Dort will der einzige Europapokalsieger der DDR natürlich den Klassenerhalt schaffen. Wie man weiß, gehört dazu auch ein funktionierendes Mannschaftsgefüge. Deshalb ließ der Trainer des 1. FC Magdeburg, Jens Härtel, zunächst sein Team einen neuen Mannschaftsrat wählen. Aus dem Kreis dieser Spieler wählte der Coach dann seinen neuen Kapitän. Nils Butzen, 25 Jahre alt und Außenverteidiger, wird dieses Amt nun zum ersten Mal übernehmen und darin hoffentlich für Erfolge sorgen.

Eigengewächs seit fast einem Jahrzehnt im Club

Der Defensivspezialist spielt schon seit 2009 für den Club, was bedeutet, dass er bereits in der Jugend für den 1. FC Magdeburg kickte. 2011 schaffte er dann den Sprung in die erste Mannschaft, sodass das Eigengewächs bereits 156 Ligaspiele für den 1. FC Magdeburg absolvierte. Dass er darin nur 4 Tore erzielte, liegt natürlich daran, dass er seine Aufgabe als Verteidiger sehr pflichtbewusst im Trikot der Magdeburger erledigt.

Neuer Mannschaftsrat umfasst fünf Spieler

Dennoch wollte Butzen seine neue Aufgabe nun auch nicht überbewertet wissen:

“Für uns genießt der Klassenerhalt in der 2. Bundesliga oberste Priorität. Dieses Ziel können wir nur als Kollektiv erreichen, da ist es egal, wer am Ende die Binde trägt, sondern, welche Richtung wir gemeinsam als Mannschaft einschlagen.”

Neben dem neuen Kapitän Nils Butzen gehören beim 1. FC Magdeburg die folgenden Spieler zum Mannschaftsrat:

  • Tarek Chahed
  • Jasmin Fejzic
  • Christopher Handke
  • Aleksandar Ignjovski

Trainer Jens Härtel war dabei wichtig, dass auch ein U23-Spieler und ein Neuzugang zum Kreis des Mannschaftsrats gehören sollte.

Nun will man die Herausforderung Klassenerhalt mit dem ersten Spiel am 05.08.2018 zu Hause gegen den FC St. Pauli gemeinsam angehen und darin schon die ersten Punkte für den Nichtabstieg holen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X