Skip to main content

Nordkorea gegen Südkorea: Das seltsamste Spiel der WM Qualifikation


Nordkorea gegen Südkorea hieß es am Dienstag in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Dass dieses Spiel aus politischer Sicht ein Ungewöhnliches werden würde, stand früh fest. Im Grunde seit der Auslosung, die vor allem den Herrschern des diktatorischen Regimes von Nordkorea nicht gerade Freude bereitet haben dürfte. Seltsam ist positiv formuliert. Gemeint ist das, was im Umfeld veranstaltet wurde, nicht das Spiel selbst. Das endete nämlich ohne Tore.

Nordkorea gegen Südkorea: Ergebnis 0:0

Nordkorea gegen Südkorea endete in Pyöngjang torlos. Brüderlich und Schwesterlich teilen sich die koreanischen Nationen also die Punkte. Dabei wäre es für beide fraglos wünschenswert gewesen, dieses Spiel zu gewinnen. Vor allem die Propaganda im Norden hätte einen Sieg vermutlich auf hierzulande nicht nachvollziehbare Art und Weise gefeiert. Auf dem Platz ist an diesem Dienstag nicht viel passiert, abgesehen von vier Verwarnungen. Neben den Platz gab es hingegen viele Merkwürdigkeiten.

Keine Zuschauer im Stadion

Im Stadion von Pjöngjang, laut vorliegenden Informationen einem der größten auf der Welt mit Platz für über 100.000 Zuschauer, wurde das Spiel zwischen Nordkorea und Südkorea vor leeren Rängen ausgetragen. Das wollten die Herrscher aus dem Norden. Noch seltsamer war, dass das Fernsehen keine Übertragung machen durfte. Es heißt, das einzig eine DVD nach dem Spiel für Informationen sorgt, doch die war nur angekündigt. Medien waren keine zugelassen. Offizielle der FIFA waren aber vor Ort. FIFA-Präsident Giovanni Infantino flog sogar extra ein und ließ sich das „Spektakel“ nicht entgehen. Auch das war ein seltsames Schauspiel. Aus Südkorea gab es eine 55 Personen umfassende Delegation, die ohne Mobiltelefone einreisen musste.

Was ist dieses Spiel für die WM Qualifikation bedeutet

Das Unentschieden im Spiel zwischen Nordkorea und Südkorea bedeutet in der Tabelle der Gruppe H in Asien, dass die beiden verfeindeten Bruderstaaten punktgleich mit jeweils sieben Punkten weiterhin Chancen auf die Weltmeisterschaft haben. Der Süden führt die Tabelle vor dem Norden an.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X