Skip to main content

Novum! Vitoria Guimaraes spielt ohne einen einzigen Europäer in der Elf

Das Ergebnis des Spiels in der Europa League war wohl nur für die Fans der beiden Clubs wirklich von Relevanz. Am Donnerstag spielten Vitoria Guimaraes und der FC Salzburg 1:1 in ihrem ersten Gruppenspiel. Doch das Spiel wird trotz seiner relativen Belanglosigkeit in die Annalen des europäischen Fußballs eingehen. Zum ersten Mal spielte mit Vitoria Guimaraes ein Team komplett ohne einen einzigen Europäer in der Mannschaft im Geltungsbereich der UEFA. Als portugiesischer Verein stellte das Gros der Nicht-Europäer natürlich Brasilien. Vier Spieler kamen von dort, dazu viele weitere Südamerikaner: zwei Kolumbianer, ein Venezolaner, ein Peruaner und ein Uruguayer bildeten schon mal neun Nicht-Europäer.

9 Südamerikaner, 2 Afrikaner in der Startelf

Die Startelf komplettierten zwei Spieler aus Afrika, genauer einer aus der Elfenbeinküste und einer aus Ghana. Sicher mehr als eine Randnotiz, diese Meldung, und ein klares Indiz dafür, wie internationalisiert, ja globalisiert der Weltfußball inzwischen ist. Was man dann selbst bei einem vergleichsweise kleinen Club wie Vitoria Guimaraes mit einer solchen Rekordmeldung spürt.

In der zweiten Halbzeit wurden dann zwar auf Seiten der Portugiesen doch noch zwei Europäer eingewechselt (Kiko und Heldon aus Portugal), in der Startelf aber war niemand aus Europa zu finden. Ganz anders hingegen die Gäste aus Salzburg, die gerade mal drei Nichteuropäer in der Startelf hatten und mit acht Europäern in die Partie gingen. Im Gedächtnis wird aber ohnehin nur Vitoria Guimaraes bleiben, das erstmals UEFA-weit ohne Spieler aus Europa ein Spiel begonnen hatte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X