Skip to main content

Oberliga Westfalen: ASC Dortmund verlängert mit Trainer-Trio

Obwohl der relativ kleine ASC Dortmund 09 aus Aplerbeck in der Oberliga Westfalen in höchster Abstiegsgefahr schwebt, vertraut man dort dem bisherigen Trainerteam weiterhin. Dieser Einstellung verlieh man zuletzt zusätzlich Ausdruck, indem am bei allen dreien die Verträge vorzeitig verlängert. Alle drei, das sind konkret:

  • Cheftrainer Adrian Alipour
  • Co-Trainer Holger Gehrmann
  • Torwarttrainer David Ringel

Alle drei haben nun Verträge die für die folgende Saison 2017/18 gültig sind – obwohl der Club noch nicht weiß, in welcher Liga man dann mit seiner ersten Mannschaft antreten wird.

Zudem hatte man noch sehr lobende Worte für seinen Cheftrainer im Gepäck:

“Adrian lebt das Amt und gibt immer mehr als 100%.”

So äußerte sich Samir Habibovic, der beim ASC Dortmund 09 den Vorstand Fußball darstellt.

Alipour meisterte schwierige Situation in der Hinrunde

Nicht zuletzt verwies er darauf, wie gut Alipour die schwierige Hinrunde bewerkstelligt habe. Erst in der laufenden Saison war er als Trainer zum ASC Dortmund 09 gekommen. Gerade die Leistungen in den letzten Spielen habe den Vorstand dann überzeugt, dass die drei die richtigen Leute seien, um den Klassenerhalt in der Oberliga Westfalen doch noch zu schaffen. Zur Zeit steht der Club mit 14 Punkten auf Rang 16 und damit dem ersten Nichtabstiegsrang. Allerdings hat man auf beide dahinter liegenden Clubs, die jeweils 13 Punkte erreicht haben, nur 1 Punkt Vorsprung. Allerdings hat man mit nur mit -6 Toren eine deutlich bessere Tordifferenz als fast alle Konkurrenten im Keller der Tabelle der Oberliga Westfalen.

Lohn war direkt ein gutes Ergebnis im Testspiel

Auf dem Platz machte sich gleich bemerkbar, wie gut die Arbeit von Adrian Alipour zur Zeit zu bewerten ist. Im Test gegen den Regionalligisten Wuppertaler SV erreichten die unterklassigen ASCler ein stolzes 1:1. Pikant dabei am Rande: Der Wuppertaler SV war der letzte Arbeitgeber von Adrian Alipour gewesen, wo er zuletzt als Co-Trainer tätig war.

Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X