Skip to main content

Offenbach und Oliver Reck gehen getrennte Wege

Foto: Oliver Reck/Imago/Eibner

Die Offenbacher Kickers haben ihre Chance auf die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 3. Liga verspielt. Dich die 0:2 Niederlage am vergangenen Sonntag gegen Tabellenführer 1. FC Saarbrücken beträgt der Rückstand auf Rang zwei, zwei Spieltage vor dem Saisonende, nunmehr sechs Punkte. Und das, nachdem die Saison so stark begann und das Team lange Zeit ganz oben mitspielte. Das Saisonziel konnte somit nicht erreicht werden. Das bedeutet auch, dass der Verein die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Oliver Reck beendet. Der 53-jährige Europameister von 1996 war seit Januar 2016 für den Verein als Cheftrainer tätig.

Daniel Steuernagel wird als aussichtsreichster Kandidat gehandelt

Reck stand in der Bundesliga in seiner aktiven Zeit beim SV Werder Bremen und beim FC Schalke 04 zwischen den Pfosten. Die schlechte Punkteausbeute der vergangenen Spieltage kostet ihn nun aber die Vertragsverlängerung bei den Hessen. Die Nachfolge von Reck ist derzeit noch nicht geklärt, gehandelt wird aber der Name Daniel Steuernagel, der zuletzt als Sportlicher Leiter bei den Sportfreunden Siegen gearbeitet hat. Zwischen dem vierten und dem 31. Spieltag standen die Kickers, bis auf drei Ausnahmen, stets mindestens auf dem zweiten Tabellenplatz der Regionalliga Südwest, doch durch die drei Niederlagen aus fünf Ligaspielen ist die Mannschaft auf den vierten Tabellenplatz zurückgefallen und hat nun keine Chance mehr, den Aufstieg in die 3. Liga klarzumachen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X