Skip to main content

Offiziell: Halle-Kapitän Gjasula wechselt ablösefrei zum SC Paderborn

Foto: Klaus Gjasula/Imago/Picture Point

Den Aufstieg in der Tasche bastelt man beim SC Paderborn weiter eifrig am Kader für die kommende Zweitligasaison. Mit Klaus Gjasula wurde nun der dritte Neuzugang eingetütet. Der Tabellenführer der 3. Liga hat die Verpflichtung des Mittelfeldspielers offiziell bestätigt und holt den Albaner ablösefrei vom Halleschen FC. Beim SCP wird der 28-Jährige mit einem Vertrag bis 2020 ausgestattet. Gjasula war im Sommer 2016 von den Stuttgarter Kickers zum HFC gewechselt, für die er mittlerweile 50 Partien in der 3. Liga bestritten hat und dabei sechs Tore erzielte. In dieser Saison bekleidet der Führungsspieler zudem das Kapitänsamt in Halle. In Paderborn wird der 1,92 Meter große Mittelfeldabräumer erstmals sein Glück in der 2. Liga versuchen.

Gjasula „agiert auf fußballerisch hohem Niveau“

Beim SC Paderborn ist man voll des Lobes für Gjasula, der dritte Neuzugang für den Aufsteiger ist:

Mit Klaus Gjasula konnten wir einen Spieler gewinnen, der sehr zweikampfstark ist und darüber hinaus fußballerisch auf hohem Niveau agiert. Er bringt auch aufgrund seiner langjährigen Erfahrung und seiner Persönlichkeit alle Fähigkeiten mit, um unser Mittelfeld speziell auch mit Blick auf die 2.Bundesliga weiter zu verstärken“, sagte SCP-Geschäftsführer Markus Krösche.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X