Skip to main content

Offiziell: Jesé wechselt von PSG zu Stoke City

Dass Jesé nicht mehr lange beim FC Paris St.-Germain spielen würde, war schon einige Zeit klar. Denn unter Unai Emery zählte der frühere Spieler von Real Madrid nicht zu den Stammspielern. Nun ist der Wechsel nach England vollzogen. Allerdings wird der von den Kanarischen Inseln stammende Flügelflitzer zunächst nur verliehen.

Stoke City leiht Jesé für ein Jahr aus

Stoke City hat sich dabei die Dienste von Jesé Rodriguez gesichert. Nachdem sich der Außenstürmer bei Real Madrid nicht durchsetzen konnte, hoffte er auf einen Erfolg bei PSG. Doch auch in der Ligue 1 überzeugte Jesé nicht. Allerspätestens nach dem wahnsinnigen Neymar-Transfer war klar, dass Jesé Paris verlassen würde. Nun also geht es für ein Jahr zu Stoke City. Denn die Engländer besitzen keine Kaufoption. Somit bringt dieser Wechsel für PSG auch keine Entlastung mit Blick auf das Financial Fair Play.

Jesé droht schwieriger Auftakt gegen Kolasinac

Für Stoke City steht in der Premier League im nächsten Match die schwere Aufgabe FC Arsenal an. Dabei könnte es für Jesé zu einem wenig erfreulichen Wiedersehen mit Sead Kolasinac kommen. Als nämlich der Flügelflitzer noch für Real Madrid spielte und Kolasinac das Schalker Trikot trug, begegneten sich die beiden Spieler in der Champions League. Dabei verletzte sich Jesé nach einem Foul des Schalkers schwer.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X