Skip to main content

Offiziell: Pablo Fornals verlässt FC Málaga – Wechsel zum FC Villarreal

Was sich die vergangenen Tage schon abzeichnete, ist nun Gewissheit. Der FC Málaga verliert sein nächstes Juwel. Denn der spanische U21 Nationalspieler Pablo Fornals wird den Verein mit sofortiger Wirkung verlassen. Wie der Verein von der Costa del Sol soeben informierte, hat der Spieler vor wenigen Minuten das Trainingslager der Südspanier in den Niederlanden verlassen. Denn ein Klub komme für die fixe Ablösesumme auf.

Pablo Fornals wechselt zum FC Villarreal

Diese wurde nicht beziffert, allerdings beträgt sie wohl 12 Millionen Euro. Auch sprach der FC Málaga in seiner Pressemitteilung nicht von dem Verein, der Pablo Fornals verpflichten wird. Doch auch dies ist bereits klar. Der FC Villarreal nämlich wird sich die Dienste des Mittelfeldspielers sichern. Wie Fussball.com aus dem Umfeld des FC Villarreal in Erfahrung brachte, wird Fornals noch heute bei seinem neuen Klub erwartet.

Pablo Fornals stammt aus Castellón

Pablo Fornals wurde vor 21 Jahren in Castellón de la Plana – gut zehn Kilometer entfernt von Villarreal – geboren. Vor der Saison 2012/2013 wechselte Pablo in die B-Jugend des FC Málaga. Danach durchlief er B- und A-Junioren sowie die zweite Mannschaft des Klubs. Im September 2015 bestritt Fornals sein Debüt für die erste Mannschaft des FC Málaga in der La Liga – im Estadio Santiago Bernabeu bei Real Madrid. Bisher absolvierte der spanische U21 Nationalspieler 59 Partien in der La Liga und vier in der Copa del Rey. Am 29. Mai 2016 lief der zukünftige Spieler des FC Villarreal auch ein Mal für die A Nationalmannschaft Spaniens auf.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X