Skip to main content

Offiziell: Werder Bremen setzt weiter auf Trainer Kohfeldt

Foto: Florian Kohfeldt/Imago/Nordphoto


Florian Kohfeldt wird vorerst Trainer beim SV Werder Bremen bleiben. Wie die Norddeutschen am heutigen Montag offiziell bestätigen, wird die Zusammenarbeit mit dem bisherigen Interimstrainer fortgesetzt. Der 35-Jährige, der Anfang November den entlassenden Alexander Nouri beerbte, hat ursprünglich einen Kontrakt bis 31. Dezember. Über die Laufzeit des neuen Vertrages wurde jedoch keine Angaben gemacht. SVW-Sportchef Frank Baumann hat die Entscheidung auf der Klub-Homepage folgendermaßen begründet: „Unabhängig vom Ausgang des Pokalspiels gegen den SC Freiburg sehen wir die gewünschte Weiterentwicklung der Mannschaft und möchten Florian Kohfeldt die Möglichkeit geben, seine Arbeit dauerhaft fortzusetzen. Ziel muss es sein, dem Klassenerhalt zu sichern und die Mannschaft in der kommenden Saison weiter zu entwickeln. Wir hoffen auf eine lange Zusammenarbeit.

Kohfeldt bringt Werder Bremen wieder auf Kurs

Unter der Leitung von Kohfeldt, der zuvor als Trainer der U23-Mannschaft der Bremer arbeitete, hat sich die Mannschaft spielerisch deutlich verbessert, wenngleich man auf dem Relegationsplatz 16 überwintert und man an der Weser auch noch in der Rückrunde weiter stark um den Klassenerhalt zittern muss. Bislang hat Kohfeldt mit Werder Bremen 10 Punkte in sieben Ligaspielen eingefahren und dabei drei Siege gegen Hannover 96 (4:0), den VfB Stuttgart (1:0) und bei Borussia Dortmund (2:1) geholt. Zuletzt mussten sich die Hanseaten gegen Mainz aber mit einem 2:2 gegen Mainz 05 begnügen, am Mittwoch winkt hingegen im Falle eines Sieg gegen den SC Freiburg der Viertelfinaleinzug im DFB-Pokal.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X