Skip to main content

Ohne Verletzung: Rafinha bei Schneetreiben auf der Autobahn in Unfall verwickelt

Rafinha

Foto: Rafinha – Imago/Eibner

Die teilweise sehr heftigen Schneefälle am gestrigen Sonntag haben in einigen Stadien in Deutschland für Spielausfälle und Verzögerungen gesorgt. Aber auch Profis, die an diesem Tag nicht mit ihren Mannschaften auf dem Platz standen, mussten sich mit dem Thema Wetter auseinandersetzen. So auch der brasilianische Abwehrspieler des FC Bayern München, Rafinha, der mit seinem Auto auf der verschneiten Autobahn A8 in einen Unfall verwickelt wurde, wie unter anderem der Bayrische Rundfunk berichtet. Er war auf dem Weg zu einem Fanklubtreffen Gundelfingen, als er einem schleudernden Fahrzeug nicht mehr ausweichen konnte. Er und seiner Begleiterin vom FC Bayern München lieben zum Glück unverletzt.

Ehemann der Bürgermeisterin holt Rafinha von der Unfallstelle ab

Allerdings war das Auto nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Rafinha meldete sich mit seinem Handy beim Fanclub „Bavarian Eagles“, wo er zum Spieler-Besuch erwartet wurde. Und es wurde prompt reagiert: Der Ehemann der Bürgermeisterin Miriam Gruß holte ihn und seine Begleitung ab. Mit einer Verspätung von zweieinhalb Stunden kam Rafinha dann doch noch zum Fanklubtreffen an. Der Vorsitzende des Fanklubs, Bernd Reichenberger, brachte die beiden nach dem Ende der Veranstaltung sicher wieder nach München zurück.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X