Skip to main content

Ousmane Dembele: BVB will sich Sonntag äußern

Im Falle des wechselwilligen Ousmane Dembele will sich Borussia Dortmund am morgigen Sonntag äußern. Das verkündete nun BVB-Coach Peter Bosz vor dem DFB-Pokal-Match bei Sechstligist FC Rielasingen-Arlen am Samstag. Bekanntlich ist Dembele suspendiert, nachdem er zuvor in eine Art Streik gegangen ist. Der 20-jährige wird vom FC Barcelona umworben und will unbedingt als Neymar-Nachfolger nach Katalonien wechseln. Noch aber sind die Dortmunder mit dem Angebot des FC Barcelona nicht einverstanden.

Peter Bosz über Ousmane Dembele: Heute Meeting, Morgen Entscheidung

Vor dem in Freiburg ausgetragenen DFB-Pokal-Erstrundenmatch zwischen Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund äußerte sich der Trainer der Schwarz-Gelben, Peter Bosz bei Sky Deutschland:

“Wir werden uns heute Abend zusammensetzen. Morgen früh wird der Verein sagen, was wir machen”

Laut Sky wollten sich Sportdirektor Michael Zorc und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke nicht zur Personalie Dembele äußern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X