Skip to main content

Ousmane Dembele doch vor Wechsel zum FC Barcelona? Fordert der BVB „nur“ 130 Millionen Euro?

Seit Tagen schon heißt es aus Dortmund in Sachen Ousmane Dembele: Nichts Neues. Der Spieler bleibt nach wie vor suspendiert, angeblich ist eine Einigung zwischen dem BVB und dem FC Barcelona in weiter Ferne. Doch nun wird von verschiedenen Seiten doch Überraschendes berichtet. Demnach sollen sich Dortmund und Barcelona inzwischen doch näher gekommen sein in Sachen Dembele-Transfer. Wie nämlich mehrere spanische Medien als auch Quellen aus dem Umfeld des FC Barcelona heute berichten soll es eine Annäherung zwischen den beiden Vereinen gegeben haben. Demnach scheint ein Wechsel des 20-jährigen Franzosen nach Katalonien nicht mehr ganz ausgeschlossen zu sein.

Fordert Borussia Dortmund sogar nur 130 Millionen Euro für Ousmane Dembele?

Interessant ist am heutigen Sonntag auch ein Bericht der Mundo Deportivo aus Spanien. Denn die dem FC Barcelona nahestehende Zeitung berichtet nun, dass Borussia Dortmund keine 150 Millionen Euro Ablöse für Dembele fordern soll. Vielmehr könnte der von Barca auserkorene Neymar-Nachfolger die Schwarz-Gelben für 130 Millionen Euro verlassen. In dieser Summe sollen zudem bereits mögliche Bonuszahlungen enthalten sein. Gespannt blicken wir auf die kommenden Tage, ob Dembele nicht doch bald das Blaugrana-Trikot tragen wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X