Skip to main content

Ousmane Dembele löscht Borussia Dortmund bereits aus Accounts

Nachdem heute Morgen noch berichtet wurde, dass Borussia Dortmund rund 150 Millionen Euro Ablöse für Ousmane Dembele fordert, schien der Wechsel kaum vorstellbar. Nun aber liefert ausgerechnet der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler selbst Indizien für einen bevorstehenden Wechsel. Wird der Franzose tatsächlich zum neuen Rekordablöse-Akteur der Fußball-Bundesliga?

Ousmane Dembele löscht BVB aus seinen Accounts

Für diese Möglichkeit sprechen seine Accounts bei den Sozialen Netzwerken Instagram und Twitter. Bis heute nämlich war er dort mit den Tags „@bvb“ „#7“ und „Echte Liebe“ zu sehen. Während die 7 weiterhin in seinem Profil zu sehen ist, sucht man seit heute die Tags des BVB und des Markenspruchs „Echte Liebe“ der Dortmunder vergeblich.

Deutet Ousmane Dembele damit tatsächlich bereits seinen Wechsel zum FC Barcelona an? Oder ist das Ganze ein bestens inszeniertes Verwirrspiel? Nachdem der Franzose unlängst bei Gol TV in Spanien erklärte, dass es eine Ehre sein würde, beim FC Barcelona zu spielen, scheint nichts mehr ausgeschlossen zu sein. Am nötigen Kleingeld sollte es den Katalanen bekanntlich nach der 222 Millionen Euro Einnahme durch den Neymar-Transfer und den 26 Millionen Euro aus der eingefrorenen Vertrags-Prämie für den Brasilianern nicht mangeln. Lesen wir also Bald „mes que un club“ statt „Wahre Liebe“ in den Accounts von Dembele?

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X