Skip to main content

Paco Jemez übernimmt die volle Verantwortung für die 0:6 Niederlage der UD Las Palmas gegen Girona

Paco Jemez, Trainer der UD Las Palmas, hat sich öffentlich bei den Fans für die bitter 0:6 Niederlage gegen den FC Girona entschuldigt. So führte auch der Hattrick von Michael Olunga dazu, dass Las Palmas nun sieben Punkte hinter einem sicheren Platz in der Liga steht. Jemez übernahm die volle Verantwortung für die Niederlage: „Was auf dem Platz passiert ist, war eine Schande“, so der Coach nach dem Spiel. „Wir haben die Dinge sehr schlecht gemacht, ich selbst dabei allerdings mehr als die Spieler. Wir entschuldigen uns hierfür bei unseren Fans.“

Für die Rückrunde muss hart gearbeitet werden

„Wir müssen jetzt mit dem Ergebnis leben, das vor allem durch meine Fehler zustande gekommen ist. Nach dem zweiten Gegentreffer kollabierte die Mannschaft, da sie nicht mehr daran glaubte, noch einmal zurückzukommen. Ich übernehme die volle Verantwortung. Wir haben jetzt die Rückrunde vor uns und wir werden hart arbeiten und kämpfen, um hier noch etwas zu bewegen.

Historisches Hinrunden Ergebnis für den FC Girona

Pablo Machin, Trainer von Girona, sagte nach der Partie: „Das ist ein historischer Sieg für uns. Ich hätte es im Vorfeld nicht für möglich gehalten, dass wir hier 6:0 gewinnen können. Die Hinrunde mit einer Ausbeute von 26 Punkten zu beenden, erschien vor der Saison noch sehr unrealistisch, aber dank der Arbeit von allen Beteiligten konnten wir das erreichen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X