Skip to main content

Pascal Breier (VfB Stuttgart II) beim FC Hansa Rostock auf dem Schirm?

Foto: Pascal Breier/Imago/Sportfoto Rudel


Der FC Hansa Rostock sucht einen neuen Stürmer, das ist bereits seit Längerem bekannt. Nun präsentiert das Boulevard-Blatt „Bild“ in seiner Online Ausgabe auch einen Namen: Pascal Breier vom VfB Stuttgart soll es werden. Laut dem Blatt soll die Kogge bereits bei Breier angeklopft haben. Trainer Pavel Dotchev wollte das Gerücht nicht bestätigen, bezeichnete Breier aber immerhin als „interessanten Spieler“. Allerdings werde in der laufenden Woche nicht passieren, so der Coach weiter. Der 25-jährige Stürmer spielte für die U23 der Schwaben in der Regionalliga in der laufenden Saison insgesamt 21-mal, kommt auf zwölf Treffer und drei Assists.

Breier hat bereits in der 3. Liga gespielt

Breier ist in der 3. Liga kein unbeschriebenes Blatt. Er spielte für die SG Sonnenhof Großaspach und für den VfB II insgesamt 143 Spiele in dieser Liga, ihm gelangen in dieser Zeit 25 Tore. Da er noch einen Vertrag bis 2019 hat, müsste der FC Hansa Rostock natürlich eine Ablösesumme auf den Tisch legen – da aber bei den Schwaben derzeit über eine Auflösung der Mannschaft zum Winter diskutiert wird, wäre Breier sicherlich auch günstiger zu bekommen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X