Skip to main content

Paulo Dybala: Korb für Real Madrid & FC Barcelona – Verlängerung bei Juve „ist nah“

Mit seiner Glanzleistung am Dienstag Abend beim 3:0-Erfolg von Juventus Turin gegen den FC Barcelona im Champions-League-Viertelfinale hat Paulo Dybala das ohnehin schon große Interesse an seiner Person noch einmal verstärkt. Doch nun hat sich der Juve-Star zu den anhaltenden Spekulationen geäußert und betont, dass seine Zukunft bei der ‘Alten Dame’sei.

Dybala: „Meine Verlängerung ist sehr nah“

Mit zwei Treffern hatte Paulo Dybala gehörigen Anteil am verdienten Sieg von Juventus Turin im Viertelfinal-Hinspiel der Königsklasse gegen den FC Barcelona. Aber wie geht es mit dem 23-Jährigen weiter, um den sich seit Wochen hartnäckig Wechselgerüchte halten? Es hieß, Dybala hat sich für ein Engagement in Spanien entschieden, wo sich sowohl der FC Barcelona als auch Real Madrid die Finger nach ihm lecken. Aber auch beim FC Bayern München wird der Mittelstürmer immer mal wieder gehandelt.

Nach seinem bärenstarken Auftritt hat sich der Argentinier im spanischen TV-Sender „Mega“ zum Thema geäußert und schob allen Gerüchten einen Riegel vor. „Ich bin sehr glücklich bei Juventus, meine Verlängerung ist sehr nah und ich möchte hier das Maximum rausholen. Ich werde versuchen, den Fans vieles zu geben, um sie glücklich zu machen“, stellte Dybala klar.

Neuer Vertrag für Dybala: Juve will Interessenten abschrecken

Der Nationalspieler hat bei der Bianconeri zwar noch einen langfristigen Vertrag bis 2020, aber Juve will den Kontrakt ausdehnen. Neben einer deutlich nach oben korrigierten Gehaltsanpassung verspricht man sich beim italienischen Serienmeister von einer noch längere Vertragslaufzeit insbesondere eine abschreckende Wirkung auf die zahlreichen Interessenten.

Paulo Dybala, der unter Trainer Massimiliano Allegri meist hinter Gonazlo Higuain als hängende Spitze aufläuft, legte in dieser Saison zwar einen schwächeren Start hin und fiel aufgrund einer Verletzung längere Zeit aus. Dennoch hat der Linksfuß in bislang 36 Pflichtspielen schon 24 Scorerpunkte erzielt – 16 Tore und acht Vorlagen stehen zu Buche.

Der Offensiv-Star wechselte im Sommer 2015 für 33,70 Millionen Euro von US Palermo zu Juventus Turin.

Foto: Ivica Drusany / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X