Skip to main content

Perfekt: 1. FC Nürnberg verpflichtet HSV-Sturmtalent Törles Knöll

Foto: Törles Knöll/Imago/MIS

Der 1. FC Nürnberg hat sich die Dienste von Törles Knöll gesichert und somit den ersten Neuzugang für die Saison 2018/19 eingetütet! Der 20-jährige Mittelstürmer vom Hamburger SV wird sich im Sommer ablösefrei den Franken anschließen, die den Deal bereits offiziell bestätigt haben. Über die Vertragslaufzeit machte der Spitzenreiter der 2. Liga keine Angaben. „Der Junge passt perfekt in unser Profil. Er ist jung, talentiert und offensivstark. Wir hoffen, dass ihm bei uns nun der nächste Schritt in seiner Laufbahn gelingen wird“, freute sich Nürnbergs Sportvorstand Andreas Bornemann über die Verpflichtung. Beim HSV konnte Knöll mit einer stattlichen Torquote in der Regionalliga Nord auf sich aufmerksam mache und sich somit für höhere Aufgaben empfehlen.

Knöll überzeugt mit 15 Treffern bei 16 Einsätze

Schließlich konnte der deutsche U20-Nationalspieler in 16 Regionalliga-Einsätzen 15 Tore für den HSV II beisteuern und nachhaltig auf sich aufmerksam machen. Erst im gestrigen Spitzenduell gegen die Zweitvertretung des VfL Wolfsburgs glückte dem Angreifer beim 2:2 ein Treffer. Für die Profis des HSV kam Knöll am 4. Spieltag bei Gastspiel gegen Hannover 96 zu einem Kurzeinsatz und durfte erstmals Bundesliga-Luft schnuppern.

In Hamburg hätte man den auslaufenden Vertrag mit dem vielversprechenden Sturmtalent gerne verlängert, wie Sportdirektor Bernhard Peters gegenüber „Sport 1“ bestätigte: „Wir konnten uns nicht einigen. Er sieht seine Zukunft beim Club.“

Knöll will in Nürnberg „neue Entwicklungsstufe erreichen“

Knöll blickt indes voller Vorfreude auf die kommende Aufgabe beim FCN, für die er in der nächsten Saison durchaus in der Bundesliga auf Torejagd gehen könnte: „Der erste Eindruck vom Club war richtig gut, die Gespräche mit Sportvorstand Andreas Bornemann und Trainer Michael Köllner haben mich schnell überzeugt. Ich bin zuversichtlich, dass wir eine erfolgreiche gemeinsame Zeit haben werden.“

Doch bevor es Knöll, der im Sommer 2016 aus der Jugendabteilung von Mainz 05 zur zweiten Mannschaft des Hamburger SV wechselte, nach Nürnberg verschlägt, will er mit den Hanseaten noch möglichst den Aufstieg in die 3. Liga realisieren: „Ich hoffe, dass ich Hamburg mit einem Erfolgserlebnis verlassen werde und dann in Franken eine neue Entwicklungsstufe erreichen kann.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X